Freitag, 28. April 2017

Ja, sie lebt noch

.. aber kaum mehr virtuell.

In den letzten Monaten habe ich mein Geschäft AnniNanni Schnittmuster um einiges voran bringen können. Das ist auf der einen Seite genau das, wovon ich immer geträumt habe. Aber auf der anderen Seite bringt es auch einige Veränderungen mit.

Zweimal die Woche kommt nun meine Oma zu uns und passt liebevoll auf meine Kinder auf. Das gibt mir viel Zeit für meine Schnittmuster. Ich habe mittlerweile eine zweite Freundin, die mich beim Anleitungsschreiben unterstützt. Und eine Dritte ist auch eingeplant. Darüber hinaus habe ich in Papierschnittmuster investiert und mit etwas Glück findet ihr sie ja auch in eurem Nähladen wieder. Wenn nicht, könnt ihr die Verkäuferinnen ja mal freundlich aufmerksam machen :)

Einen Teil meiner Schnittmuster gibt es über Blaubeerstern ebenfalls zu beziehen.

Da ich nun zwei Tage die Woche arbeite, bleibt der Haushalt an diesen Tagen liegen. Und ihr wisst es sicher selbst, bei drei Kinder fällt einiges an. Die Arbeit verteilt sich dann auf die restlichen Tage. Dazu passe ich einen Tag zusätzlich noch auf drei weitere Kinder auf. Lange Rede, kurzer Sinn:

Ich nähe quasi kaum mehr privat und habe so auch kaum Sachen, die sich lohnen auf dem Blog zu päsentieren. Und auf der anderen Seite bin ich auch Abends einfach so erschöpft, dass ich gar nicht das Bedürfniss habe, noch einen Blogbeitrag zu verfassen. Ausserdem finde ich es etwas störend, dass der Blog so einseitig ist. Ich weiss gar nie, wer liest das, was sind das für Menschen. Wie war deren Tag?
Nur gut, dass es Dani weiterhin gibt :) Und sie euch mit ihren Geschichten unterhält. Denn die Aufrufszahlen sind weiterhin gut.

Heute gibt es aber doch ein wenig Werbung für meine Schnitte.

Ich habe in den letzten Wochen einige Schnittmuster veröffentlicht, wer da mal gerne schauen möchte, darf sich mal auf AnniNanni wagen.


Das neue Shirtschnittmuster bekommt ihr hier AnniNanni Sommermädchen






















Liebe Grüsse AnniNanni

Kommentare:

  1. Liebe Anni!
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg! Gut, dass es Omas gibt, die sich so lieb um die Kinder kümmern. Schade nur, dass es das Probenähen zum Basisshirt nicht mehr gibt. Das hat mir so viel Freude gemacht.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Da wünsche ich Dir viel Erfolg mit weiteren Schnittmustern und solltest Du Hilfe brauchen ,kannst Duauch gerne bei mir anklopfen.
    Das Sommershirt hat einen tollen Schnitt und die Nähbeispiele gefallen mir ausnahmslos gut.
    Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...