Samstag, 22. Oktober 2016

AnniNanni FlechtShirt

Kühle kalte Tage... der Sommer ist vorbei und ich weine meiner 
Sommer Garderobe hinterher... 

Das Weinen dauert nicht lange, denn nun halten
 all meine LangarmShirts und -Kleider wieder Einzug.

Letztes Jahr kam der Schnitt AnniNanni FlechtShirt raus,
den ich aus einem Reh-Stenzo-Jersey nähte.

Na, mit diesem süßen RehJersey darf der Herbst doch gerne kommen.





Da ich meinen Garten bereits für den Winter gerüstet habe, darf ich nun mehr Zeit in meinem Nähreich verbringen und tue das auch wieder ausgiebig... Ich war ja schon fast der Meinung ich hätte meinen Nähwahn verloren über den Sommer.... PUH, zum Glück häng ich immer noch an der Nadel und brauche Unmengen an schönen Streichel Stoffen.... das Regal wird nämlich langsam leer.

Geht es euch wie mir? Wird bei euch im Herbst / Winter auch mehr genäht?
Naja, der Stoffverbrauch ist für Winterkleidung ja auch mehr :-D

P.S. Das mit dem SelfieStick für meine SpiegelReflex und dem Selbstauslöser muss ich noch ein wenig Üben.... Ich kann mich aber besser selbst fotografieren.  Wegen der Gesichtsakrobatik.... 
Wah gruselig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DanniHanni

Schnitt:  AnniNanni FlechtsShirt
Stoff:     Stenzo

Dienstag, 11. Oktober 2016

eBook AnniNanni Zipfeljacke

 Nach fast acht Wochen Vorbereitungszeit (und 5 dazwischengeschobenen eBooks) haben wir endlich die 

oder auf Makerist


fertiggestellt. 





Die Zipfeljacke ist eine tolle Übergangsjacke mit Kapuze (wahlweise Zipfel- oder normale runde Kapuze), die sich zum Überziehen über einen Pulli eignet. Sie wird an allen offenen Kanten mit Falzgummi eingefasst. Die Kapuze ist so konzipiert, dass sie schön am Gesicht anliegt, sodass sie sogar die Mütze ersetzen kann.

Du hast die Wahl zwischen einer einfachen Jacke und einem Mantel mit einer Unterteilung unter der Brust im Empirestil. Der untere Teil wird mit Kellerfalten genäht, sodass er locker fällt.
Geschlossen wird die Zipfeljacke entweder mit einer Knopfleiste oder mit einem Reißverschluss, der ganz einfach hinter die Vorderkanten genäht wird.
Wahlweise kann in Kinnschutz angenäht werden.
  •  Grösse 80 – 170
  • Zipfelkapuze oder runde Kapuze
  • Taschen
  • Mantel oder Jacke
  • Gefütterte Jacke oder einlagig
  • anfängergeeignet
  • Reissverschluss oder Knopfleiste
  • Kinnschutz



Für die Jackentaschen wird nur das Schnittmuster des Vorderteils geteilt und die Kanten mit Falzgummi eingefasst, eine sehr einfache anfängertaugliche Lösung, die dennoch hübsch aussieht. 
Da diese beim Mantel nicht möglich ist, kannst du ihn schön mit den im Stil passenden aufgesetzten Kellerfaltentaschen aus der BasisShirt-Reihe vom Mama Nähblog ergänzen. Auch für die Jacke sind die Kellerfaltentaschen natürlich eine schöne mädchenhafte Alternative. Die BasisShirt-Reihe findest du hier! 

Du kannst die Zipfeljacke entweder komplett einlagig nähen, nur die Kapuze mit einem Futter versehen oder die komplette Jacke füttern.

Alles in allem ist die Zipfeljacke ein einfacher und dennoch variantenreicher Schnitt, der gut und schnell zu nähen ist, aber trotzdem sehr schöne und hochwertige Ergebnisse liefert.
Die Anleitung ist Schritt für Schritt sehr ausführlich beschrieben und kann auch von ungeübten Näherinnen umgesetzt werden.


Als Stoffe eignen sich leicht elastische Stoffe wie Fleece (Baumwolle oder Polyester), elastischer Sweat, Alpenfleece und Scuba (ein neoprenartiger Stoff).

Freitag, 7. Oktober 2016

AnniNanni Schnitt 1

Für meine Tochter habe ich die Wintergarderobe mit einem neuen Pulli bestückt.

Sie liebt wirklich rosa-glitzer-Prinzessinnen-Zeug, aber ich finde es auch ab und an spannend, sie in einem ganz anderem Kleidungsstück zu sehen.









Glitzer ist dennoch dabei. Denn der dünne, weich fallende Jersey, ist übersät mit Glitzerpunkten.

Ich habe das Shirt in Gr. 116, statt der benötigten 110 genäht, damit es ihr lange passt und der coole Skaterstyle mehr herauskommt.

Das eBook verfügt über eine gezeichnete Anleitung, die die einzelnen Nähschritte noch etwas genauer herausstellen kann, als eine Fotoanleitung. Daher kann ich sie jedem Anfänger ans Herz legen.
Da das eBook keine Varianten beinhaltet, kostet es nur 3,50€

Ihr könnt es in meinem Dawandashop oder in meinem Makeristshop kaufen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...