Dienstag, 11. Oktober 2016

eBook AnniNanni Zipfeljacke

 Nach fast acht Wochen Vorbereitungszeit (und 5 dazwischengeschobenen eBooks) haben wir endlich die 

oder auf Makerist


fertiggestellt. 





Die Zipfeljacke ist eine tolle Übergangsjacke mit Kapuze (wahlweise Zipfel- oder normale runde Kapuze), die sich zum Überziehen über einen Pulli eignet. Sie wird an allen offenen Kanten mit Falzgummi eingefasst. Die Kapuze ist so konzipiert, dass sie schön am Gesicht anliegt, sodass sie sogar die Mütze ersetzen kann.

Du hast die Wahl zwischen einer einfachen Jacke und einem Mantel mit einer Unterteilung unter der Brust im Empirestil. Der untere Teil wird mit Kellerfalten genäht, sodass er locker fällt.
Geschlossen wird die Zipfeljacke entweder mit einer Knopfleiste oder mit einem Reißverschluss, der ganz einfach hinter die Vorderkanten genäht wird.
Wahlweise kann in Kinnschutz angenäht werden.
  •  Grösse 80 – 170
  • Zipfelkapuze oder runde Kapuze
  • Taschen
  • Mantel oder Jacke
  • Gefütterte Jacke oder einlagig
  • anfängergeeignet
  • Reissverschluss oder Knopfleiste
  • Kinnschutz



Für die Jackentaschen wird nur das Schnittmuster des Vorderteils geteilt und die Kanten mit Falzgummi eingefasst, eine sehr einfache anfängertaugliche Lösung, die dennoch hübsch aussieht. 
Da diese beim Mantel nicht möglich ist, kannst du ihn schön mit den im Stil passenden aufgesetzten Kellerfaltentaschen aus der BasisShirt-Reihe vom Mama Nähblog ergänzen. Auch für die Jacke sind die Kellerfaltentaschen natürlich eine schöne mädchenhafte Alternative. Die BasisShirt-Reihe findest du hier! 

Du kannst die Zipfeljacke entweder komplett einlagig nähen, nur die Kapuze mit einem Futter versehen oder die komplette Jacke füttern.

Alles in allem ist die Zipfeljacke ein einfacher und dennoch variantenreicher Schnitt, der gut und schnell zu nähen ist, aber trotzdem sehr schöne und hochwertige Ergebnisse liefert.
Die Anleitung ist Schritt für Schritt sehr ausführlich beschrieben und kann auch von ungeübten Näherinnen umgesetzt werden.


Als Stoffe eignen sich leicht elastische Stoffe wie Fleece (Baumwolle oder Polyester), elastischer Sweat, Alpenfleece und Scuba (ein neoprenartiger Stoff).

1 Kommentar:

  1. Hach wie schön die Jacken geworden sind. Mir gefällt das Schnittmuster sehr und die Umsetzung mit den liebevollen Details ist sehr gelungen.Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...