Mittwoch, 24. Februar 2016

Wir stellen vor....#7

die nächsten zwei SuperMamas aus unserem ProbenähTeam



Hallo, mein Name ist Sabine Knecht, ich bin 35 und Mutter von Jakob (4) und Luise (fast 3).

Wie fast alle anderen, bin auch ich durch die Kinder zum Nähen gekommen und habe es inzwischen geschafft, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich arbeite nämlich in einem Stoffladen, gleichzeitig Paradies und Untergang, wie ihr euch sicher vorstellen könnt ;)



 Vor Längerem habe ich mir meine eigene Facebook Seite „Knechterei“ aufgebaut, um meine nicht-nähenden-Freunde nicht immer mit meinem Kram zu nerven, und natürlich um meine Facebook-Sucht zu befriedigen ;)


Ich nähe jetzt seit über 4 Jahren hauptsächlich Kleidung für die ganze Familie. Inzwischen bin ich im Probenäh-Stammteam von AnniNanni und BeeKiddi. Glücklicherweise habe ich im Keller meinen eigenen Raum, in dem ich meinen stetig wachsender Fuhrpark und meine Stoffsammlung gerade noch so rein bekomme. Leider habe ich heute kein Foto für Euch, dort regiert nämlich das absolute Chaos und ich habe es leider nicht mehr geschafft  vorher aufzuräumen ;)



 


Dafür zeige ich Euch einfach einige meiner Lieblingsfotos. Oft entstehen diese bei  diversen Probenähen. Eine weitere Leidenschaft, ich liebe Probenähen einfach.  An der Entstehung von neuen Schnitten mitzuwirken macht mir einfach unglaublich viel Spaß.






So auch das Basisshirt mit seinen schier unzähligen Möglichkeiten. Ich freue mich schon auf jede einzelne Erweiterung, die noch kommt!



Liebe Grüße, Sabine


***


Hallo zusammen,

vielen Dank an die drei Mädels, daß ich die Möglichkeit bekomme mich vor zu stellen, und dass ich bei diesem tollen Probenähteam dabei sein darf!

Ich bin Ute, Jahrgang 77, und wohne im schönen Frankenland zusammen mit meinem Mann, unseren 4 Söhnen und 2 (Haus-)Katzen. Angefangen mit dem Nähen habe ich vor ca. 6 Jahren, meistens Kissenbezüge oder Taschen. Erst später habe ich mich dann an Kleidung gewagt. Heute verlaufe ich mich dann auch ab und an mal in Patchwork-Techniken. ;)





Ganz zu Beginn habe ich auf einer Discounter Nähmaschine genäht und habe mich eigentlich nur geärgert. Bis ich dann auf meine Janome umgestiegen bin, die jetzt allerdings durch eine Pfaff ersetzt wurde. Ansonsten besitze ich noch eine (günstige) Overlock, die ich aus Zeitgründen noch nicht ausprobiert habe, und einen Plotter.

Wer auf meiner Seite stöbert, wird auch entdecken dass ich zudem noch viel stricke. Somit teile ich meine schon wenige Freizeit auf beide Hobbys auf.




Der Lagenlook war bislang die Erweiterung die mir am besten gefallen hat. Hatte mir das vorher immer etwas komplizierter vorgestellt, aber so hat man mit wenig Aufwand einen großen Effekt.


Vielen Dank fürs Lesen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...