Freitag, 19. Februar 2016

Wir stellen vor....#5

die 5. Runde Probenäherinnen im Doppelpack. 


***

Rommelnaht


Hallöchen,
Seit einem Jahr und zwei Monaten, nähe ich, Natalie (28), für meinen Kuschelzwerg. Angefangen habe ich damit durch meine Schwester. Die hat aber mittlerweile wieder aufgehört, weil sie sagt, Ihr fehle die Geduld dafür. Also meinen Respekt an alle Anfängerinnen und Fortgeschrittene. Ihr macht das toll. 

Meinen Blog fing ich dann an, als ich merkte,
das mir die ganze „Geschichte“ echt Spaß macht. 
Mein erstes Probenähen, fand dann für Buntspechte statt. 
Man war ich damals aufgeregt. Dann kam meine Schwester zu mir und teilte mir mit, 
das AnniNanni noch jemanden fürs Männertanktop braucht. 
Ich hab ja einen. Für irgendwas musste er ja gut sein „wink“-Emoticon.
So kam ich also tatsächlich zum Probenähen und durfte mich dann bald zum Stammteam zählen. Die Mädels und Jungs... ähm Männer, sind da meega nett und die Hilfe und Infos sind für einen kleinen Anfänger wie mich natürlich wie Wasser für Wüstensand. Alles wird aufgesaugt. 



Da kam das Probenäh-Projekt für mamasnaehen.blogspot.de natürlich gold richtig. So wandelbar mit so wenig Basis, oder eben mit der richtigen Basis, kann man viel mehr erreichen, wie man sich erstmal vorstellen kann.
Und wer es wissen mag, ich nähe auf einer Lidl Silvercrest.


***

Aterpapilio

Hallo, meine Name ist Nicole, ich bin ganz frische 34 Jahre alt und Mama von 4 Kindern.
Meine beiden Pupertiere sind 13 und 11 und unsere Zwillinge süße 23 Monate <3
Ich blogge seit 2009 (mit einer großen Pause) als Aterpapilio und bin unter diesem Namen auch seit kurzem auf Facebook unterwegs. Mein Pseudonym stammt übrigens aus einem "früheren Leben" und ist eine eigene Wortkreation die "schwarzer Schmetterling" bedeutet.
Mit dem intensiven Nähen habe ich etwa ein halbes Jahr nach der Geburt der Kleinsten begonnen. Sicher saß ich auch davor schon ab und zu mal an der Nähmaschine, habe aber nur halbherzig irgendwelche Taschen oder Kissenbezüge genäht. Das Nähen von Kleidung für meine Familie ist zu meinem größten Hobby, meinem Ausgleich, meiner Leidenschaft geworden. Kürzlich habe ich mich sogar endlich getraut und ein Nebengewerbe angemeldet - ich bin gespannt was auf mich zukommt.

Ins Probenäh-Team für die Basis-Shirt(s) bin ich durch das Probenähen für die AnniNanni Kinderhose im letzten Jahr gekommen und seitdem sind nun schon einige Shirts für meine Kids entstanden. 


Das bisherige Lieblingsteil meiner Tochter ist dabei das Rockshirt



und für die Jungs mag ich die Shirts mit Lagenlook und Streifenversäuberung am liebsten.

Natürlich sind noch einige mehr entstanden und es kommen immer wieder welche hinzu, aber die alle zu zeigen würde hier den Rahmen sprengen ;-)
Zum Abschluss möchte ich mich gerne nochmal bei Anni, Danni und MülliFeechen bedanken dass ich zum tollen Team der Basis-Shirt(s) Probenäher gehören darf!


Und nun winke ich zum Abschied in die Runde und sage vielen Dank fürs Lesen :-*

***

Schaut doch mal bei ihnen vorbei, es gibt einiges zu entdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...