Donnerstag, 7. Januar 2016

Verliebt ins Gestern

oder auch : Retro-Liebe bei dem Stoffdesign.

Seit ich die Marke Blutsgeschwister für mich entdeckt und lieben gelernt habe, stehe ich bei meiner Kleider- und Stoffauswahl total auf Retrodesigns und -Muster. (Blutsgeschwisterkleidung shoppe ich übrigens gerne über Plattformen wie F*cebook oder Kl*iderkreisel)
Was vorher meist immer Uni und schlicht war, ist nun jedesmal etwas Außergewöhnliches für den Alltag. Und ich trage diese Kleider auch gerne und oft für meine alltäglichen Aufgaben, wie Spielkreis, Einkaufen, Pferdefüttern und oder und und und... weil einen anderen Anlass gibt es bei mir als 4-fach Mama ja gar nicht. Also wann sonst diese hübschen Teile ausführen?!?!?


Gehe ich Abends aus, so brauche ich mindestens .. miiindestens 2 gute Wochen um mich davon zu erholen und mich aus zu kurieren als wäre ich eine gute Woche an Grippe erkrankt. Ausschlafen, daran ist ja gar nicht mehr zu denken. Ich habe Ausschlafen auch schon wo anders probiert. Dort könnte ich dann - kann aber trotzdem nicht und bin schon Morgens top fit. Die Folgeerscheinungen kommen dann erst Tage später, wenn ich Abends um 20 Uhr schon überlege, ob ich meine Aufsichtspflicht verletzte, wenn ich vor meinen Kindern einschlafe.... 

Heute komme ich mal mit unscharfen Bildern, dessen Nachbearbeiten am PC auch nicht mehr geholfen  hat. Neben einer Nähmaschine und einer Kamera braucht man eben doch immer noch Jemanden, der einen Fotografiert. 
Oder zumindest braucht man auch Zeit, Ruhe... Ideen und nicht immer "Ah, das Baby schläft, hier ist die Kamera SCHNELL - fotografier mich - aber SO, dass ich aussehe wie eine ELFE. EINE ELFE verdammt! Du kriegst ja gar Nichts hin. Kannst du denn nicht meine Anmut einfangen?"

Meistens fotografiert mich diese Kamera und dieser Mann zu allem Überfluss auch noch SO, wie ich ja gar nicht aussehe. Dieses Doppelkinn, die kleine Falte unterm Auge, die knubbelige Nase, das graue Haar hinterm Ohr.
Der kleine Speckring auf der Hüfte... DAS bin doch nicht ich!!!!! Vor meinem bildlichen Auge bin ich eine anmutige Elfe, die mit Blumenranken im Haar über eine Wiese schwebt und dessen festgehaltenes Bild eine magische Aura versprüht... meine Aura  ist dann eher eine Au... ja ein AUA der Realität.

Also ab ins Menü und LÖSCHEN. Rikeros. Wir machen keine Ausnahmen. Wir üben hier ganz klar Zensur. Aber doch nur zum Schutze unserer Nachwelt. Das ist ja nicht zumutbar. So soll und darf uns doch Niemand in Erinnerung behalten. 

Demnächst werde ich einen Fotokurs für meine Spiegelreflexkamera belegen, obwohl ich nicht ganz sicher bin, ob ich den machen sollte -  wenn ich doch davor stehe und nicht dahinter :-)

Jedenfalls sagte mein Mann : Du brauchst ein anderes Objektiv !  Na, geht doch! Wir werden auf jeden Fall weiter fleißig üben und weiter unsere Ehe strapazieren, bis mein Mann und diese Kamera es endlich hinbekommen meine magische, elfengleiche Aura für die Nachwelt fest zuhalten.
Bis dahin übe ich noch meinen Catwalkgang und hoffe beim nächsten Castingtermin ein Foto, eine Rose oder zumindest einen gelben Recall-Zettel zu bekommen.

Vielleicht werde ich ja doch noch Germanys next BloggerDschungelkönig und darf in der Bachlor-WG wohnen .

<3-lichst DanniHanni

Schnitt:  Ottobre
Stoff:     Stenzo

Verlinkt zu: RUMS

Kommentare:

  1. Wie genial geschrieben, sitzte hier mit einem Lächeln, anfangs noch ganz baff, waaas, die hat 4 Kinder und so eine tolle Figur, und hej, ich finde das seitliche Bild hat voll was von Sarah kay, du siehst toll aus. Solltest du mal ein Buch schreiben, ich würde es definitv lesen, super Schreibstil.
    Ach das Kleid, ja Hammer, sehr schön, mein Ding, ich mag Kleider zwar nicht, aber wenn dann so eines.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke wie lieb von dir. Nun hast du mich zum Lächeln gebracht.

      LG Danni

      Löschen
  2. Was für ein sympathischer Blogpost, ich musste auch ein bisschen schmunzeln!! :)
    Ach, und das Kleid finde ich spitze, dafür reichen sogar zwei unscharfe Fotos, um das zu erkennen! ;)
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ich schmunzel mich auch weg :-) Sehr schön geschrieben, liebe Danni!
    Zu Deiner Figur kann man auch nur sagen: Respekt! Aber ich kenne das: Außenstehende haben gut reden. Wenn man sich anders fühlt, können einem auch die liebsten Kommentare nicht das Elfen-Gefühl vermitteln! :-)
    Sei lieb gegrüßt, Yvette

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Ich liebe Retro in allen Variationen. :)

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...