Samstag, 23. Januar 2016

Kuschelkind Erweiterung

Schon seit einigen Wochen wünscht sich mein Sohn neue Pullover. Da uns beiden das Kuschelkind nach wie vor am besten gefällt, hätte eigentlich klar sein, sollen, dass es wieder ein solches wird. Aber iiiirgendwie.... ist es halt doch sau aufwändig. Die Kapuze bedarf so vieler kleiner Nähschritte an der Nähmaschine.

Und da ich die Aufgabe immer weiter vor mit her schob, wurde mir bewusst, dass ich eine Lösung finden muss. Also zeichnete ich eine Kapuze, die ohne Bänder, Tunnelzug, Ausgangsflicken und Assymetrie auskommt.

Die Faulikapuze



Natürlich benötigt ihr das gesamte eBook, dass ihr hier oder hier kaufen könnt.

Da mir mein Sohn nach dem Fotoshooting mitteilte, dass er lieber ohne Gesicht drauf wäre, vielen leider etwa 90% der Fotos weg. Ausserdem finde ich es im Moment eh etwas schwierig mit Fotos. Draussen fällt leider in vielen Fällen weg, da es einfach zu kalt im Pulli ist und drinnen werden sie einfach nur halb so hübsch. Ich hoffe, dass der Frühling nun bald Einzug erhält und wir wieder Fotos mit saftig grünem Hintergrund machen können.

AnniNanni


Kommentare:

  1. Hallo,

    ich haut für mich ja gerade ganz passende Sachen raus. Der Pullover steht schon wieder auf meiner Liste, aber zuvor noch eine Frage -> gibt es das auch wieder in A1 oder A0 PDF? Für die klebe- und zeichenfaulen.

    Toll mit der Ergänzung für die Faulikapuze.

    Liebe Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...