Sonntag, 17. Januar 2016

Freebook Mamas.Naehen BasisShirt (s)



(Größe 80 - 164)

Auf LOS geht´s LOS!

Nun fällt der Startschuss für unsere eigens entworfene Nähserie

 "Mamas.naehen Basis Shirt  s"

und wir sind richtig aufgeregt.

Seit unserem Aufruf für ein Stammteam zu unserem Probenähen, testen wir mit vielen Mamas den BasisSchnitt von AnniNanni  für ein Shirt und eine Tunika.

Wir können mit Stolz sagen, wir haben es geschafft. Es steht und sieht vielversprechend aus.

Was Euch erwartet:

Mit Hilfe unserer Schritt-für-Schritt Anleitungen lernt man selbst als Anfänger schnell seine individuellen Kleidungsstücke zu Nähen.

Nach und Nach veröffentlichen wir neue Schnittteile mit denen ihr euer BasisShirt aufpeppen oder komplett umändern könnt.

Eine kleine Einführung in die Stoffkunde rund um dehnbare Stoffe erleichtertet euch die Auswahl beim Stoffkauf.

Abgerundet mit kleinen Tipps und Nähideen, sowie Freebies lassen wir eure eigene kleine Nähbibliothek entstehen, die ihr nach eurem Ermessen gestalten könnt.

Für Fragen stehen wir euch in der MamaNähgruppe auf Facebook virtuell zur Verfügung.
Dort könnt ihr auch Wünsche äußern, was als nächstes veröffentlicht werden soll. Es werden bereits die nächsten Erweiterungen getestet.


Unsere IDEE:   Ausgedruckt ergibt das einmal eine ordentliche Sammlung. Deshalb veröffentlichen                             wir im Laufe kommender Woche eine fixe Anleitung zum "Nähen einer Ordnerhülle"  und eine Ablageidee für eure (unsere) Schnitte.
Ausdrucken könnt ihr was ihr braucht und möchtet und erhaltet so eine  indivuelle MamaNähbibliothek.

Neugierig geworden? 
Dann trage Dich schnell in unsere "Verfolger"-Liste ein 
und verpasse keinen neuen Schnitt

Den Anfang machen das Shirt und die Tunika

Probenäh-Entwürfe:





Andrea Z.







































Miri B.






Künstlerkind

































Tunika


                                                                     MadebyMei"ke"







                                                                        Blaukariertes








Silke B.










                           

Den Schnitt für das BasisShirt und die Tunika bekommt ihr hier:
 (die zusätzlichen Linien auf dem Vorder- und Rückenteil
 sind für kommenden Schnittergänzungen nötig)




Tunika Schnitt
 (Du benötigst die Arme vom Basisschnitt)

Anleitung

(Anleitung von Shirt und Tunika sind die selben)


Alles weitere rund um das Freebook Projekt findet ihr Hier

Tipp:
die passende Leggings zur Tunika findet Ihr übrigens
 auch bei uns kostenlos zum runterladen:

AnniNanni Kinderleggings


 Viel Spaß beim Nähen mit uns wünschen

AnniNanni, DanniHanni und MülliFeechen

Wir würden uns sehr freuen, wenn du unsere Mühen zu danken weißt. Falls du nun unsicher bist, wie du das machen sollst, hier ein paar Ideen: (Suche dir eine raus, nicht alle)

- Wir haben ein Paypalkonto (info@anninanni.de) , auf das du gerne deinen Wunschbetrag schnell und einfach senden kannst. Als Vorschlag: Wie wäre es mit 1€. Bei 20 Spendern, springt 1 m Jersey raus, und die nächste Anleitung ist schon fast wieder finanziert. Und du hast immer noch kräftig gespart.

- Teile diese Gratisanleitung auf Facebook, das ist für uns eine tolle Werbung. Wenn es dir gefallen hat, schreibe auch das dazu. Oder verlinke uns auf deinem Blog.


- Schicke uns eine Postkarte oder vielleicht ein Foto von deinem Nähwerk, schreibe uns, warum du gerne nähst oder wie du dazu kamst. Wir freuen uns immer total, wenn der Blog nicht einseitig bleibt. (Adresse: Swisspaket K2743 Wagner, Steinmatt 6, 79725 Laufenburg oder Annika Wagner, Oberrain 350, 5063 Wölflinsiwil, Schweiz. Ich leite alle Briefe oder Karten an meine Blogpartnerinnen weiter und wir teilen sie auf)


Verlinkt bei: KiddiKram

Kommentare:

  1. Ihr Lieben,
    ihr seid großartig! So ein Riesenprojekt auf die Beine zu stellen. Ich als "fortgeschrittene Nähanfängerin" freue mich wahnsinnig über die tolle Möglichkeit und freue mich auf viele Tipps und Inspirationen. Auch wenn ich momentan leider wenig Zeit an der Maschine verbringe, so lese ich begeistert mit. Surfenderweise die Theorie des Nähens erlernen :-)
    Ich bedanke mich ganz herzlich für die Mühe und die schöne Zeit "mit" Euch!
    Seid lieb gegrüßt, Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, was ein lieber Kommentar. Danke. Irgendwann wirst du sicherlich mehr Zeit haben und all das was du gesehen, gelesen hast um zu setzen.

      Schön, dass dir unsere Idee gefällt. Es war schon echt ne Arbeit. Und wird es weiter sein. Aber sie macht uns auch unendlich glücklich und voller Stolz - das man alles schaffen kann, wenn man nur an sich glaubt :-)

      LG Danni

      Löschen
  2. Wow, da habt ihr aber Arbeit hinter euch!! Ich sag schon mal auf diesem Wege vielen Dank!! Ich bin gespannt, was ihr so alles an Anleitungen... zaubert.
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich mir die Bilder so anschaue, komme ich zu dem Schluss, dass das wirklich ein toller Shirt- und ein super Tunikaschnitt sind!!! Ich freue mich darauf, sie auszuprobieren - herzlichen Dank für Anleitung und Schnitte!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ihr Lieben,
    so viel Arbeit für euch, um so tolle Freebooks und sogar eine Nähbibliotheke... einfach klasse! Ich hab mich gleich in der MamaNähGruppe auf Facebook eingetragen.

    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Erika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Drei!
    Ich bin Nähanfängerin und freue mich riesig mit eurer Hilfe weiter in die Nähwelt einzutauchen und mich endlich auch an Oberteile für meinen Sohn ranzutrauen. Vielen lieben Dank für eure Arbeit! Ich kann mich nur anschließen, Ihr seid einfach großartig!
    Herzliche Grüße,
    Sabrina K.

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die beiden Anleitungen. Als Mann kommen die beiden Basics gerade recht um an meiner Schneiderpüppi weibliche Garderobe zu üben.
    Ich habe es gerne öffentlich auf FB geteilt.

    Liebste Grüße,
    der Micha

    AntwortenLöschen
  7. Lieben Dank! Finde ich großartig, eure Nähschule. Annis Schnitte sind bei mir ja schon länger der Oberrenner.

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für diese tolle Aktion! Und genau zum richtigen Zeitpunkt, denn meine Tochter braucht ganz dringend neue Oberteile! Werde mich nachher direkt ans Nähen machen und dann auch im Blog berichten, bzw. eure tolle Idee auf facebook teilen.
    Freue mich auf viele weitere Ergänzungen,.... von euch, denn was ihr macht, macht ihr mit Liebe.
    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Super, danke für die Anleitungen! Nähe auch schon jahrelang :) Gehe auch gern auf Kleidungs-Messern. Da sind dann alle Messetheken voll mit schöner Kleidung :) Lg

    AntwortenLöschen
  10. Einen Riesen Respekt an euch drei, es ist eine wundervolle und sehr Detail reiche Anleitung habe natürlich auch gleich mal was für den nächsten Meter Jersey beigesteuert denn so viel Arbeit soll natürlich belohnt werden. Freue mich schon auf die Erweiterungen . Lasst euch nicht stressen bei der vielen Arbeit

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen
    Vielen Dank für diese schönen Beispiele.Und auch für die ganze Arbeit die im Schnitt steckt.
    Ich versuch euer Schnittchen noch dazwischen zu schieben
    Xoxo Juli

    AntwortenLöschen
  12. Hallo kann die Ärmel zum Schnitt "Tunika Basisshirt" nicht ausdrucken, kannst du diese zumailen. DAnke
    ba-moden@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst die Ärmel vom BasisShirt nehmen.

      LG

      Löschen
  13. Hallo! Vielen Dank für das Schnittmuster! Ich habe meinem Großneffen damit ein Sweatshirt genäht. Tragebild fehlt noch, aber ein Blogbeitrag ist entstanden. Für so einen tollen Schnitt muss man doch Werbung machen ;)
    Das Bild daraus darf gerne verwendet werden.
    https://andersistauchgut.wordpress.com/2016/08/16/365-tage-ohne-woche-16-17/

    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...