Donnerstag, 15. Oktober 2015

Collegejacke

Huhu,
ich habe die Ferien überlebt und starte nun wieder frisch und munter in den Alltag.
Seit einiger Zeit schon nähe ich kaum mehr etwas für mich oder die Kinder privat. Während der Probenähen entstehen zwangsläufig so viele Kleidungsstücke, dass die Kleiderschränke total überlaufen. Und seit ich die Reitbeteiligung für ein weiteres Pferd angenommen habe, verbringe ich sämtliche freie Zeit im Sattel (beziehungsweise eben ohne Sattel, auf dem nacktem Pferderücken, ich liebe "ohne Sattel reiten").
Und die wenigen Sachen, die ich ausserhalb meiner Schnitte nähe, schaffe ich gar nicht mehr zu zeigen.
Soviel zur Einleitung, denn es gibt ein "aber":



Aaaaber, ich habe es dann doch mal wieder geschafft.
Susi bat mich ihre Collegejacke zu testen und das tat ich doch gerne. Schliessich unterstützt sie mich auch immer tatkräftig bei meinen Probenähen.
Entstanden ist also eine Collegejacke nach diesem tollem eBook:

Da man seine wilde Lockenpracht kaum auf Fotos ausschneiden kann, wurde er noch kurzerhand am PC frisiert und schaffte es dann doch noch auf Coverbild.
Die Jacke ist, wie immer bei mir, schlicht gehalten und in sanften Tönen umgesetzt.
Der Bär ist aus dem Sillouettestore, den ich seit einigen Wochen ständig nach schönen Motiven durchforste.
Das eBook ist sehr leicht verständlich und die Jacke flott genäht. Ich würde es ohne Bedenken jedem Anfänger empfehlen.

Kommentare:

  1. Sieht super cool und niedlich zu gleich aus! :)
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anni,
    deine Collegejacke ist soo toll :)
    Dein Bubi ist auch total hübsch und kann alles gut tragen ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...