Donnerstag, 10. September 2015

Im Tragetuchhimmel

*Werbung*

Es war mir eine große Freude, die aktuelle Kollektion der Tragetücher der Firma Pollora zu testen 
und an alle Tragemamas und -Papas weiter zu empfehlen.

(Und ich empfehle Nichts, was ich nicht persönlich vertreten kann.)


Pollora  das ist eine junge Tragetuchmarke, die ihre Qualität dem Produktionsstandort Deutschland verdankt. Ihre Kundennähe und -Orientierung überzeugte mich, diesem Frischling im Atta-Himmel eine Chance zu geben und ich komme zu dem Fazit, meine Lieblingstücher gefunden zu haben.

Die herrlich schimmernden Farben kann eine Kamera nur schlecht einfangen, so wie auch den unbeschreiblichen 3D Effekt der eingewebten Muster. (Siehe Anteia)

Durch die unterschiedlichen neuen Webarten ihrer Tücher wird der Individualität der Kunden entsprochen und so erwischte auch ich mich, wie ich mich plötzlich in die Besonderheiten an Mischgewebe verliebte.

Angetan war ich von der Cushy-Webung, die durch die doppelten Schussfäden besonders griffig und durch die gezwirnten Garne enorm fluffig wirkte.
Obwohl das Tuch sehr weich war, hielt es meinen 9 Kilo Tragling stabil auf meinem Rücken. Das Farbkonzept grau/Grün - Weiß  ließ mich vorerst kalt, doch als ich es band, war ich sofort Feuer und Flamme und hadere wirklich mit mir, ob ich dieser Schönheit nicht ein Zu Hause schenken soll....  Soll ich????

  Es steht uns doch soooo gut... seufz 
- vorallem passt es farblich so herrlich zu meinem neuen Kleid ;-)


Von schlicht bis edel war alles dabei zum Testen. Und eine Überdosis Schlafsand muss auch dabei gewesen sein, denn bei jedem Neueinbinden meiner kleinsten Tochter schlief sie ein.
Und das ist nicht übertrieben -  während ich das schreibe, schläft sie zum Beispiel im Pollora Polka Venezia auf meinem Rücken

Obwohl die Tücher mich beim Ausbreiten und Fotografieren noch nicht überzeugen konnten, taten sie es als ich mich mit ihnen befasste und damit trug.

Das zarte und knallige Rosa des 2Sides Laura kam besonders zur Geltung als ich es mit einem schlichten Braun aus meiner Garderobe kombinierte. Und es war wie ein süßer Bonbon auf meinem Rücken :-)

Das Beere des Anteia Freya stand meiner Sandkastenbräune hervorragend und ich bekam auch hier das dringende Bedürfnis meinen Tragetuchstapel wachsen zu lassen.


Mein Fazit:

Die Farben und unterschiedlichen Webungen machen die Tücher zu individuellen Begleitern
und einzigartigen Schätzen, die man lieben muss. Sie sind stabil, griffig und verlieren nach nur wenigem Binden das Gefühl es mit einem neuen Tuch zu tun zu haben.

Von mir ganz klar eine Kaufempfehlung, da es im Pollora-Shop eine reale Chance für Jedermann gibt für einen guten Geldbeutel ein gutes Tuch zu erwerben, welches später auch nicht , zu bedenklich hohen Gebrauchtpreisen,  auf den Markt gehandelt wird.


 2Side Laura - classic collection
Gewicht: 220g/m²
Material: 100% Baumwolle
Farbe: pinker Schuss auf naturfarbener Kette
Webung: 2Side

Anteia Elaine - summer collection 2015
Gewicht: ca. 220g/m²
Material: 100% Baumwolle
Farbe: blauer Schuss auf lila/beere kba-Kette
Webung: Prime

  Anteia Freya- summer collection 2015
Gewicht: ca. 220g/m²
Material: 72% Leinen / 28% Baumwolle
Farbe: Roter Leinen Schuss auf beerelila kba-Kette
Webung: Prime

 Denim Dots - classic collection
Gewicht: 220g/m²
Material: 100% Baumwolle
Farbe: dunkelblauer Schuss auf naturfarbener Kette
Webung: Prime

 Medomai Seaside -summer collection 2015
Gewicht: 220g/m²
Material: 100% Baumwolle
Farbe: frisches hellgrün auf mintfarbender kba Baumwollkette
Webung: Prime

Polka Olivia - exclusive collection
Gewicht: ca. 210 g/m²
Material: 100% Baumwolle
Farbe: graugrün und weiß im Schuss auf weißer Kette
Webung: Cushy Webung

Gibt es hier auf unserem Blog auch -uns lesende- Tragemamas, die evtl. auch ein Pollora Daheim haben? 
Oder auf welche Marke schwört ihr? 

Ich bin ja jetzt schon ganz wehmütig, dass meine Maus die ersten 3 Schritte macht.
Da kommen wir nun eher weg vom Tuch hin zu Tragehilfen.

Da hat Pollora aber auch schon an mich gedacht 
und ich warte schon gespannt darauf diese Überraschung zu testen :-)

DanniHanni

Kommentare:

  1. Die Farben sind schon mal toll ! Den Hersteller kannte ich gar nicht.
    Zu schade, dass meine beiden Wilden kein tragetuch mehr brauchen. Ich habe damals als erstes ein didymos gekauft, mit einfachen Streifen. Ein weiteres kurzes Tuch und ein Hoppediz sind gefolgt....viel größer war damals die Auswahl in den Geschäften nicht. Und ich wollte nicht einfach bestellen, ohne vorher mal zu fühlen. Wahnsinn, was es heute für eine Bandbreite an Herstellern, Webungen, Farben gibt !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht. Vor guten 5 Jahren sah es noch ganz anders aus.
      Nun kann man mit den Tüchern hervorragend seinen Stil untermalen, da ja für jeden was dabei ist :) da bin ich ganz glücklich mit

      Löschen
  2. Ach bist Du gemein! Da werde ich ja glatt in Versuchung geführt, mir für mein sechstes Kind noch ein neues Tuch zuzulegen.
    Die sehen so toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe....
      Vll darf ich an dieser Stelle meinen Mann zitieren, der doch tatsächlich sagte : Es wird wahrscheinlich das letzte Kind, dass du tragen wirst - also kauf dir dieses tolle Tuch. Du kannst es ja immer wieder verkaufen und später bereust du es....

      Verrückt.... was?!?!?!
      LG

      Löschen
    2. Ich glaube, unsere Männer sollten mal telefonieren :-D

      Löschen
  3. Ich habe auch ein pollora und ich liebe es !!! *.*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    wie sind auch gerade auf der Suche nach einem Tragetuch. Eine Freundin von mir hat mir haengemattenshop.com empfohlen, da die dort eine große Auswahl von Tragetüchern haben. Auch von unterschiedlichen Herstellern. Meine Freundin hat mir dabei die Tücher von Amazonas empfohlen. Den von dir erwähnten Hersteller kannte ich bis jetzt auch noch nicht. Aber die Tücher gefallen mir auch sehr, sehr gut. Werde mir jetzt auch auf jeden Fall mal die Tücher von Pollora anschauen.
    Ich hoffe, dass ich bald ein passendes Tuch finde. Habe jetzt doch nicht mehr so lange Zeit. ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...