Freitag, 18. September 2015

Buchvorstellung "Nähen macht glücklich"

Heute stelle ich euch eine Neuererscheinung des DK-Verlages in diesem Herbst vor.

Den Titel



würde ich direkt unterschreiben. Und ich denke, das ist auch der Grund, weshalb wieder so viel genäht wird. Weil es uns glücklich macht und es eine wunderbare Entspannungspause aus dem manchmal stressigem Alltag ist.

Besonders an dem Buch ist, dass der Stil nicht ganz unbekannt ist.  Die Autorin Karin Ziegler ist keine andere, als die Labelgründerin von "blutsgeschwister".

Das Buch führt zuerst in die Kunst des Nähens ein, die richtige Nähmaschine, der passende Stoff und ein kleiner Einblick in die Kunst des Schnittzeichnens, bzw. Anpassens.

Schnelle Einsteigerprojekte, wie diese Handschuhe schafft auch jeder Neuling.
Erst nach 30 Seiten Einführung, die auch jedem Anfänger die ersten Ängste nehmen sollten, wird mit kleinen Projekten gestartet.

 Erst einfache Basicteile, bis hin zu ganzen Kleidern, Taillenröcken, Pantys und modernen Shirts. Immer im Zeichen der blutsgeschwister-Kollektionen. Nostalgische Schnitte mit modernen Stoffen und Farben. Aber auch Omas Vorhang wird verwertet. Zumindest im Buch, denn meine Oma hätte sicher etwas dagegen, wenn ich ihre Vorhänge klauen würde.

Traut man sich einen Schritt weiter, stehen Poncho, Sweatkleid und Ringelshirt an
Jedes Projekt ist gut beschrieben, kniffelige Stellen bebildert und sollte auch von blutigen Anfänger umzusetzen sein.

Ich würde das Buch guten Gewissens meiner Freundin empfehlen. Und ich werde es auch dieses Mal nicht weiter verlosen, sondern selbst behalten. Es hat mir nämlich tatsächlich gut gefallen und ich werde noch ein paar Weitere Modelle daraus nachnähen.

Einziger Wehrmutstropfen: Die Schnittmuster bestehen nur aus 2 Grössen, welche beide Doppelgrössen darstellen. Wer das Buch kauft, sollte vorab schauen, ob seine Masse mit denen im Buch übereinstimmen.

Aber auch hier muss man sagen, es ist beschrieben, wie man Schnitte für sich abändern kann. Möglich wäre es also.

Liebe Grüsse

AnniNanni





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...