Dienstag, 10. März 2015

Oster - Verlosung

Wir bekommen immer wieder Anfragen zu Schnittrezessionen  oder Buchempfehlungen.
Vor Kurzem war sogar auf unserer Seite ein Werbebanner eines Stoffhändlers zu sehen. 
Nun ist dieser weg! 

Wieso? Weshalb? Warum?

Zuerst haben wir uns total gefreut und zugesagt, dass wir gerne für die Stoffhändler werben wollen.
Vielleicht fühlten wir uns sogar ein wenig geschmeichelt und geehrt.
Als sich dann unsere Anfangseuphorie legte, stellten wir Beide unabhängig von einander fest,
dass uns etwas im Bauch zwickte.
Und zwar das Versprechen für Etwas zu werben, für das wir nicht einstehen.
Wir beziehen unsere Stoffe nicht bei jenen Großhändlern und finden es so
falsch, wenn wir ihre Banner auf unserem Blog tragen.
Das sind nicht WIR!

Wir kaufen vor Ort in unserem Lieblingsstoffhandel!
Bestehen auf persönliche Gespräche und pflegen diese Verbundenheit. 
Wir unterstützen kleine Händler.
 Händler, die sich selbstständig machten mit ihrem Traum aus Stoff und mit viel Herz und Liebe.

Wir waren uns schnell einig, dass wir das Banner wieder entfernen
 und suchten statt dessen selbstständig nach Werbepartner,
 die es in unseren Augen verdient haben, dass man von ihnen spricht und mit ihnen wirbt!

Durch Zufall landete ich 
bei Nicole von Lütje Kids

Der Funke sprang sofort über und wir wussten direkt,
 dass wir einander helfen und bewerben wollten.

Wir bereichern uns eines neuen farbenfrohen Banners auf unserem Blog und damit
ihr nicht so leer ausgeht,
hat Nicole für euch eine kleines 
DIY Osterdekopaket zusammengestellt.



Enthalten im Paket:

 4x 0,25cm x VB Baumwollstoff mit weißen Pünktchen

 EBook Hühner

 Filz für mehrere kleine Hühner

 1m rote Kordel für die Füße



Was müsst ihr tun?

Verratet uns euer perfektes Osterfest 
und gewinnt!

 Kommentiert unter diesem Beitrag, wie ihr euer Osterfest feiert.
Versteckt ihr früh morgens die Eier im Garten und alle müssen suchen? 
Ist der Tisch festlich gedeckt? Ladet ihr alle Verwandten ein oder seid ihr ganz für euch?
Gibt es etwas Besonderes zu essen? Wird gebacken? 

Zusatzchance:

Besuche Nicole direkt auf  Facebook
Lass´ ein LIKE da
und kommentiere ihren Gewinnspielpost!

Das Gewinnspiel endet am 14.3.2015 um 0:00 Uhr.
Am 15.3.2015 werden wir den Gewinner ermitteln.

VIEL GLÜCK!

Kommentare:

  1. Die Aktion mit dem Werbepartner finde ich prima, Hut ab vor der Entscheidung!

    Mein perfektes Osterfest hatte ich, als ich noch wirklich klein war. Meine Großeltern hatten damals einen riesigen Garten, in dem natürlich von der ganzen Familie fleißig alles mögliche versteckt wurde. Diesmal war es besonders viel. Als besonderen Gag hatten sie morgens diese kleinen Schokoeier auf den Rasen gestreut. Leider hat niemand daran gedacht, dass am Mittag die Sonne genau darauf scheint, so dass wir Kinder später nur noch Schokoladenmatsch einsammeln konnten. Wir fanden es aber alle lustig ;)
    Normale Ostereier gab es auch viele... zu viele. Ein Ei konnten wir einfach nicht finden, egal wie lange wir gesucht haben. Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass es wahrscheinlich irgendwer gegessen hat. Die Reste des Eis fanden wir einige Wochen später, als ein ziemlich ekliger Gestand sich am Blumenbeet breit mache ^^
    Warum grade das Osterfest für mich besonders war? Wir haben alle viel über diese Missgeschicke gelacht und grade diese Sachen sind es, an die man sich noch lange Zeit erinnert. Nicht an Hefezöpfe, besonders toll angemalte Eier oder teure Geschenke.

    AntwortenLöschen
  2. Ein perfektes Osterfest war auch eher in der Kindheit zu finden, aber da ich Ostersonntag arbeiten muss, gestalte ich den Nachmittag für meine Kinder so schön wie möglich! Mit Ostereiersuchen im Garten und natürlich Abends ein Osterfeuer! Wenn die Sonne mitspielt, verbringen wir fast den ganzen Tag draussen und auf alle Fälle zusammen!

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles osterfest wäre wenn alle zufrieden in der sonne das beisammen sein genießen können

    AntwortenLöschen
  4. Ostersonntag werden bei uns (wenn es das Wetter zulässt) gleich morgens draußen im Garten die Nestchen gesucht. Richtige Geschenke gibt es dabei nicht wirklich. In jedem Nestchen ist neben Schoki und gefärbten Eiern nur eine Kleinigkeit. Mittags sind wir dann meistens bei den Schwiegereltern zum Essen eingeladen und Nachmittags dürfen die Kinder auch dort nochmal Nestchen suchen...
    Liebe Grüße
    Nicole
    P.S. Ich finde es toll dass ihr die kleinen Stoffhändler vor Ort unterstützt und dort Eure Stoffe kauft!

    AntwortenLöschen
  5. Wir gehen an Ostern erst in die Abendmesse zum Osterfeuer wo unser selbst gemachte Osterkerze angezündet wird.
    Ostern ist bei uns immer ein Familienfest wo wir uns alles zum gemütlichen Kaffee und Kuchen treffen.
    Die Kinder im Garten dann ihre Osterkörbchen suchen oder bei schlechtem Wettter dann halt drinnen suchen.
    Es ist eine feste Tradition bei uns geworden.

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Osterfest habe ich dieses Jahr mit meiner kleinen Tochter Emilia die jetzt 3 wird und das erst Mal so richtig Eier suchen wird. Meine ganz kleine Isabel 6 Monate wird wohl noch nicht so viel mitbekommen. Ich hoffe, dass die Sonne scheint und das wir gemütlich als Familie zusammen sein dürfen. Der Tag darf gerne mit einem leckeren Frühstück auf der Terasse beginnen. Osterbrot und bunte Eier darf natürlich auch nicht fehlen. Ich freu mich schon drauf. Bunte Eier hängen auch schon an unserem Osterstrauss im Garten.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe dieses Jahr am Ostersonntag Geburtstag und somit wird es ein schönes Fest. Da meine Familie und Freunde da sind.

    AntwortenLöschen
  8. Unser Osterfest ist nur perfekt, wenn meine Familie da ist, neben meinen Kindern auch meine kleine Enkelin.
    Für sie werden wir wieder Ostereier und Kleinigkeiten, entweder im Garten oder im Haus (bei schlechtem Wetter) verstecken.
    Sie hat es letztes Jahr schon sehr toll gefunden, Eier zu suchen. Dieses Jahr bekommt sie als Erstes ein genähtes Osterkörbchen von mir geschenkt, damit sie ihre Sachen auch schon tragen kann.
    Wir werden dann am Nachmittag gemütlich zusammen den Osterkuchen essen, den meine Tochter immer gebacken hat.

    AntwortenLöschen
  9. Unsere Tochter hat sich vor einigen Jahren folgendes Osterfest gewünscht: Morgens nach dem Aufstehen am Ostersonntag werden die Ostereier und kleinen Überraschungen gesucht (die Mama natürlich vorher verstecken muss, zum Glück schlafen unsere Mädels immer lang). Dann gibt es ein tolles Osterfrühstück und danach geht es ab in die Wilhelma (Zoo in Stuttgart). Am Abend wird im Garten noch gegrillt. Das Wetter hat zu diesem Osterfest mitgespielt und wir hatten einen tollen Tag von dem sie heute noch schwärmt. Für dieses Jahr müssen wir uns etwas anderes überlegen, denn wir sind in den Norden gezogen und haben gerade auch keinen eigenen Garten.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
  10. Eiersuchen mit der ganzen Familie

    nl1977(ät)web(dot)de

    AntwortenLöschen
  11. Nach einem schönen Früstück gehts zum Eier sammeln mit meinen Enkeln,da wir hier mit 3 Generationen leben ,gibts viel zu sammeln,wenn´s Wetter schön ist spiele ich auch mal Osterhase und male Hasentapsen,wo er langgelaufen ist.Wenn´s schön ist machen wir zusammen einen Ausflug.
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Mit unseren beiden Töchtern würden wir gerne all das Übliche machen, was man Ostern so macht, aber leider leider muss mein Mann alle 4 Tage arbeiten ;-( Also hoffen wir, dass sich irgendwo ein Zeitfenster auftut oder ich fahre mit den Kids zu Oma und Opa!

    AntwortenLöschen
  13. Zum perfekten Osterfest gehört neben versteckten Eiern im Garten das Erscheinen meines ersten echten Hasen - noch heute die Erinnerung an ein traumhaftes Ostern. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Super Aktion! :) Wir fahren über Ostern mit einer befreundeten Familie nach Dänemark und das einzige worauf ich hoffe ist natürlich schönes Wetter, damit ich sehen kann, wie die Kinder die Eier am Strand im Sand suchen :)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  15. Wir machen mit der Familie am Ostersonntag immer einen schönen Brunch und der Zeit kommt für meine Maus der Osterhase. Es wird dann mit der ganzen Familie gesucht. Und wenn wir wieder Glück haben hüpft wie letztes Jahr ein Feldhase durch den Garten. Das war dass größte für meine Tochter.
    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Das perfekte Osterfest hatten wir als Kinder auf dem Hof meiner Großeltern.
    Üblicherweise versammelte sich an Ostern die ganze Familie, wir waren dann mindestens 18 Personen, manchmal, wenn mein Großonkel mit seiner Familie auch dazu kam, doppelt so viele!
    Am Karfreitag gab es bis zum Abend ausschließlich sogenannte Prillekes, in Zucker gewälzte kleine Rosinenkrapfen, zu essen. Als Kinder konnten wir uns definitiv Schlimmeres vorstellen! ;-)
    Karsamstag wurde dann ein Spaziergang in den Wald gemacht, Moos sammeln aus dem dann im Garten jedes Kind sein Osternest gebaut hat. Wie ich heute weiß, war mein Onkel der Osterhase der überall im Wald schon kleine Zuckereier "verloren" hatte. :-)
    Am Sonntagmorgen war dann tatsächlich der Osterhase da gewesen und alle Nester gut gefüllt!
    Der krönende Abschluss war dann am Abend das große Osterfeuer auf der Weide hinter dem Stall.
    Die diversen Gottesdienstbesuche (sehr katholische Familie ;-) ) kann ich in den zeitlichen Ablauf nicht mehr einordnen. :-)
    Leider können wir unseren Kindern ein solches Osterfest heute nicht mehr bieten da der Hof leider nicht mehr im Familienbesitz ist.
    Aber auch heute ist das Zusammensein mit der Familie der wichtigste Teil des Osterfestes.

    AntwortenLöschen
  17. Ein perfektes Osterfest ist ganz einfach...
    Einfach die ganze Familie zusammen Eier suchen, das Lächeln und staunen meines Kindes zu sehen und im allerbesten Fall noch eins zwei Strahlen Sonne :)

    AntwortenLöschen
  18. Huhu :)

    ich kann euch nur sagen, wie ich mir ein perfektes Osterfest im Kopf vorstelle ...klappen tut das NIE!
    Am Freitag: wir -Mann, Töchterchen und ich - färben und malen die Osterreier schön bunt , haben Spaß dabei und es gibt kein Geschrei weil irgendwer grade die Lieblingsfarbe in Beschlag hat und die Farbe landet NUR auf den Eiern! Anschließend basteln wir noch ein wenig Osterdeko...niemand verteilt den Kleber auf Tisch, Boden oder ähnlichem und die Schere wird auch nur zum papier/Karton schneiden benutzt.
    Samstag: mein Mann fährt freiwillig alleine zum einkaufen und nimmt unsere Kleine mit -ohne etwas zu vergessen und Nachfrageanrufe im 10 Minutentakt. Ich durfte in der Zeit noch was nähen und die Füße hochlegen :D Die Kater verzichten darauf meien Vorhänge zu zerfetzen und lassen auch die Osterdeko in Ruhe.
    Ostersonntag: Alle treffen sich am Ostersonntag zum Osterbrunch.... die Wohnung wurde in der Nacht von Osterwichteln auf Hochglanz gebracht und frische Osternester und Osterbrot haben sie gleich mitgebacken.
    Wir genießen das leckere Essen und haben Spaß am Tisch -allen schmeckt es und keiner nörgelt. Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern.
    Ich gehe raus und verstecke die Osterüberraschungen für unsere Kleine.
    Keiner rennt mit der Maush hinterher und verrät alles -sie darf ganz alleine suchen!
    Beim filmen von der Ostereiersuche quasselt meine Schwiegermutter nicht laufrend rein und hält sich im Hintergrund :)
    Wir sitzen alle zusammen im Hof, trinken noch einen Kaffee und genießen das Wetter, das Zusammensein und spielen mit der Maus.
    Anschließend helfen alle noch mit aufräumen.

    hach ja :D

    Aber wenn es so laufen würde wäre es mir auch schon fast unheimlich ;)

    Hauptsache wir sehen uns alle und die Kleine hat ihren Spaß! Ostern ist eines der scönsten Familienfeste finde ich.

    Wünsche euch allen frohe Ostern

    Liebe Grüße Esther

    AntwortenLöschen
  19. hm... ich bin einfach nur glücklich, wenn meine 6 Zwerge glücklich sind... wir werden Eier und Nester suchen und den Nachmittag gemeinsam verbringen... nur unsere 6 Kinder, mein Mann und ich... mehr Familie brauche ich nicht... da reicht mir weihnachten völlig ;-)...

    AntwortenLöschen
  20. Zu einem perfekten Osterfest gehört natürlich die Ostereiersuche. Es ist jedes Jahr super, wenn unser Kleiner sich auf die Suche macht... am liebsten natürlich bei schönem Wetter draußen. Dann werden die Ostergeschenke getestet, mit der Familie gegessen und nachmittags gibts lecker Kaffee & Kuchen.

    AntwortenLöschen
  21. Dieses Jahr Ostern wird für uns ein ganz besonderes Osterfest, denn unser kleines Sternchen wird 1 Jahr. Das wird auf alle Fälle unvergesslich, denn wir feiern mit unseren Liebsten. Freu...

    AntwortenLöschen
  22. Das schönste Osterfest war und ist mit den Kindern und guten Freunden das ganze verlängerte Wochenende. Das seit 28 Jahren. Wenn dann das Wetter noch mitspielt. Da passt sehr gut das Lied von ich&ich: // So soll es sein, so kann es bleiben, so hab ich mir es gewünscht. Alles passt perfekt zusammen, weil (endlich) alles stimmt und mein <3 gefangen nimmt.// Karfreitag geht es los mit dem Eierfärben......

    Ich wünsche Euch und Euren Familien und Freunden auch ein wundervolles Osterfest.

    Ganz liebe Grüße,
    Almut

    AntwortenLöschen
  23. Ostern würde ich sehr gerne wieder erleben wie in meiner Kindheit. Auf dem Campingplatz in der Lüneburger Heide bei einem tollen Osterfeuer. Ostereier werden natürlich auch gesucht einmal im Wald und einmal auf unserem Platz. Hach das waren noch Zeiten^^ Leider ist das heute durch meinen Job nicht mehr machbar. Aber so stelle/wünsche ich mir mein Osterfest vor ;)
    Liebe Grüße Mareike H. ( Auch bei Fb )

    AntwortenLöschen
  24. Perfektes Osterfest... hm eigentlich ganz einfach: alle sind gesund, die Sonne scheint und die Kinder, bzw unsere kleine Große kann Ostereier im Garten suchen und der Kleine kann versuchen hinterherzukrabbeln.
    Natürlich wird dazu ein Osterlamm gebacken und im Vorfeld viele Eier gefärbt.
    Am Ostersonntag erwartet dann aber auch Schwiegermama, dass wir sie (und den Rest) einladen...
    LG Jey

    AntwortenLöschen
  25. Ein tolles Osterfest oh das sieht bei uns so aus
    Die Kinder suchen bei Sonnenschein sie Ostereier wir frühstücken in aller Ruhe ohne Zeitdruck und unbeschwert oh das wäre herrlich 😄😄 und ganz nebenbei wäre die Osterdeko am Frühstückstisch aus dein tollem Stoffpaket genäht. 😄😄

    AntwortenLöschen
  26. Ein tolles Osterfest oh das sieht bei uns so aus
    Die Kinder suchen bei Sonnenschein sie Ostereier wir frühstücken in aller Ruhe ohne Zeitdruck und unbeschwert oh das wäre herrlich 😄😄 und ganz nebenbei wäre die Osterdeko am Frühstückstisch aus dein tollem Stoffpaket genäht. 😄😄

    AntwortenLöschen
  27. Ich verbringe Ostern immer mit meiner Familie!
    LG, Thomas

    AntwortenLöschen
  28. An Ostern suche ich morgens immer die Ostereier und danm frühstücken wir gemeinsam. Danach verbringen wir den Tag wie ein ganz normales Wochenende! :)
    Viele liebe Grüße
    Resa

    AntwortenLöschen
  29. An Ostern gehen wir morgens in den Gottesdienst und danach verbringe ich den Tag gemeinsam mit meiner Familie und wir trobkem Kaffee und essen Kuchen!
    -Celine

    AntwortenLöschen
  30. Morgens suchen die Kinder die Ostereier, je nach Wetterlage drinnen oder draußen und danach werden diese gemeinsam gegessen. Großen Spaß macht das Eierköppen!
    Liebe Grüße sendet
    Sabine

    AntwortenLöschen
  31. Mein Ostern verbringe ich zusammen mit meiner Familie nachdem meine Enkelin ihr Osternest gesucht hat. Im großen Garten macht das ganz besonders viel Spaß!
    Alles liebe
    Helga

    AntwortenLöschen
  32. Viel Zeit mit der Familie und ganz besonders mit den Kids verbringen. Was feines zu essen, gemütliches Beisammensein. Auch bei uns wird das Hauptaugenmerk auf das Eiersuchen im Garten gerichtet sein! Solange die Kurzen noch klein sind sollte man das genießen �� Euch allen ein tolles Osterfest!

    AntwortenLöschen
  33. Bei uns steht jedes Jahr ein Bisquit-Lamm auf dem Frühstückstisch, gebacken in der alten Lammform meiner Mutter. Und wenn das Wetter mtspielt, gibt es einen langen Spaziergang an der Elbe.

    AntwortenLöschen
  34. Wir fahren zu Ostern immer zu meinen Großeltern ins Erzgebirge. Dort verstecken wir am Ostersonntag Vormittag im Garten die Ostereier und Nachmittag machen wir einen schönen Ausflug und wenn das Wetter nicht so gut ist machen wir es uns zu Hause gemütlich mit selbst gebackenen Kuchen und Spiele spielen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...