Sonntag, 11. Januar 2015

Waschbär Trendprognose

Danni und ich sagten ja schon vor zwei Jahren, nach dem Eulen- und Rehtrend, erfolgreich den Fuchstrend im Nähmilieu voraus.
Für 2015 wahrsage ich euch den Waschbär und Kritzelviecher als DIE Stoffmotive vorraus.

Will jemand wetten?

Um meine Chancen zu verbessern, setze ich gleich einmal ein klares Zeichen für diesen Trend, mit diesem Outfit für unseren Jüngsten.

Die Weste ist ein Ottobre-Schnitt, die Hose die Frieda 2.0 und der Body ist eine Eigenkreation.

Die Frieda ist in Gr. 98 wohl doch noch zu gross, ich hatte in Erinnerung, dass die letzte Genähte, eine 92 war. Nun, wo die Waschbären auf dem Schienbein, statt den Knien sitzen, war es wohl doch eher eine 86, aus derer er entwachsen ist.

Meinem Mann ist es unglaublich wichtig, dass ich betone, dass der Kapuzenbody seine Idee war. Im Gegensatz zu vielen anderen Männern, interessiert er sich immer recht für meine Nähereien und mischt in Stoff- und Schnittwahl oft mit.

Jetzt sieht er ein wenig aus wie "Walterli" aus "Wilhelm Tell", ich liebe einfach diesen Opa-Look.

Wie sieht das mit euren Männern aus? Gelangweilt mit Gehörschutz vorm Fernseher, während ihr näht? Oder unterstützen sie euch?

Ich übe gerade den Umgang mit Gimp, wem ist es aufgefallen? Ich finde, so im Vergleich zum letzten Post, gibt es schon kleine Fortschritte.

Den Waschbären habe ich aber mit "Inkscape" gezeichnet und treffe damit voll meinen vorausgesagten Waschbären und Kritzeltrend. Wer druckt ihn mir bitte auf Stoff?

Der Post wird niemals enden, einen hab ich noch.

Mein grosser Sohn hat sich mal wieder aktiv am kreativen Geschehn beteiligt. Mittlerweile macht er nichts anderes mehr, als Legobauen oder basteln und werkeln.

Als ich am letzten Wochenende den Stoff auf unserem Esstisch zuschnitt, setzte er sich kurzerhand dazu und malte wiedereinmal ein passendes Bild zum Stoff, in den ich dann den "Löll" (so nennen seine Geschwister Florin oft) wieder einfügen soll.

Mach ich doch. Bei so einem Kunstwerk erst recht. Er ist erst 6, ich habe keinen wirklichen Vergleich, finde es aber recht gut.


AnniNanni und Baldur






Kommentare:

  1. Bei Alles für Selbermacher gibt es demnächst ein Gewinnspiel, wo man was von selber designtem Stoff gewinnen kann. Also behalt das da mal im Auge. ;o)

    Den Waschbären habe ich auch als potenzielles "Trendtier" in Verdacht.

    Mein Mann macht hin und wieder Vorschläge für die Näherei, aber meist so Sachen, die ich noch viel zu "cool" für die Räuber finde. In das Alter kommen sie schließlich früh genug von allein.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, ich habe sie bei Facebook eigentlich abonniert, aber wie immer, habe ich den Post natürlich nicht angezeigt bekommen. Habe es aber nun gefunden und werde ganz sicherlich teilnehmen.

      Ja, das mit dem "cool" sein, kommt wohl ganz von alleine. Mein ältester ist nun 6 und langsam zeichnet es sich ab, das die Kindermotive nicht mehr ganz seinen Geschmack treffen. Lieber wild und gefährlich.

      Ich finde es irgendwie lustig, dass "Staghorndesign" gerade den Fuchs als neue Eule ausgerufen hat und einen Fuchsstoff herausgibt...ähm? Da sind sie aber ein gutes Jahr hinten nach. Der Fuchstrend neigt sich schon dem Ende zu.

      Mal sehen, was die Zukunft bringt

      Löschen
    2. Echt? Die kommen jetzt erst mit dem fuchs? Das war 2014... ein wenig langsam :) mein Favorit bleiben Rehchen und Hirsche 💜

      Löschen
  2. Wow was für ein tolles Set. Ein Traum. Schön das ich deinen Blog entdeckt habe. Ich schau jetzt öfters vorbei.
    Viele Grüße lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...