Mittwoch, 17. Dezember 2014

Tutorial: Wimpelkette aus Häkeldeckchen

Eine kleine und schnelle Anleitung für eine niedliche Wimpelkette!



Was ihr braucht:

beliebig langes Schrägband (ich: 2m)
Häkeldeckchen (ich: 4 Stück)
(solltet ihr die Deckchen selbst Häkeln wollen, wird aus der kleinen und schnellen Anleitung leider nichts :-) )

Ich empfehle, dass bei dem ersten Schritt die liebe Dame, die das Häkeldeckchen liebevoll gewerkelt hat, NICHT in diesem Raum ist.
Denn.... Zapp, wir schneiden sie alle in der Mitte einmal durch.
Nun habe ich 8 Teile der Deckchen.


Auf dem Boden lege ich die abgeschnittenen Teile in das Schrägband ein in den von mir gedachten Abständen. Mit Nadeln fixieren.




Nun geht es auch schon ans Nähen. Schrägband zuklappen und knappkantig festnähen.
Dabei fassen wir automatisch unsere eingelegten Deckchenhälften ein.



Am Ende nähen wir noch eine Schlaufe zur Befestigung und fertig ist unsere Häkelgirlande!


Fertig!

DanniHanni :-)

Kommentare:

  1. Einfach und hübsch !! Toll. :)
    Aber ja, vor meiner Omi würde ich die wohl auch lieber nicht zerschnippeln. :D

    AntwortenLöschen
  2. Schön, ich habe viele Häkeldeckerl in allen Farben. Da werde ich demnächst eine lange bunte Wimpelgirlande machen. LG aus Wien

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...