Montag, 22. Dezember 2014

Gemeinschaftsprojekt Strickjacke

Mein Oma strickt seit vielen Jahren für die ganze Familie. Wie ich schon oft bereichtet (oder hier ein wunderbares Beispiel) habe, strickt sie dabei auf einer Strickmaschine und ich kann mir kaum vorstellen, dass es jemanden gibt, der dieses Gerät besser bedienen kann als sie.

Drum lag es nahe, dass auch mein wählerischer Gatte sich eine Jacke von ihr stricken lies, als ihm der Winter zu leibe rückte. Kaum war der Wunsch in Worte gefasst, lag die Jacke hier schon bereit.

Auf dem Grobstricker, mit anthrazitfarbener Wolle, ganz schlicht. Die Knöpfe hat er sich dann tatsächlich selbst im Nähgeschäft ausgesucht. Traf sich natürlich sehr gut, denn einen Besuch dort, lehne ich ungern ab. Dort entschied er sich dann auch für den blauen Fleece, aus dem ich das Jackenfutter nähte. Und ich für Sternensweat in blau, dunkelblau und grün, pinke Baumwolle mit Punkten und zwei Reststücke Jersey

Den Schnitt musste ich praktisch der Jacke entnehmen. Aber, ihr werden es kaum glauben, alle Schnittteile haben auf den Millimeter genau aufeinander gepasst und sich sogar später kuschelweich in die Jacke geschmiegt.
Lediglich die Kapuze musste ich zweimal nähen, denn die erste Variante gefiel uns beiden nicht.

So finde ich sie prima, eine gute Kombination aus rustikal und sportlich. Passt zu meinem Mann, er wird nämlich nächstes Jahr 30 und ist damit auch schon recht rustikal, finde ich.

Was ich jetzt noch echt klasse fände, wäre ein Aufnäher, und zwar der selbstgemalte Wolf von meinem Sohn. Aber soweit bin ich leider noch nicht, dass ich das umsetzen könnte.


Das T-Shirt ist übrigens ebenfalls von mir. Den Schnitt, samt Knopfleisenerklärung, bekommt ihr in meinem Dawandashop

AnniNanni


 

Kommentare:

  1. Der ist ja richtig toll geworden! Mh...ob ich mir sowas evlt. auch für nächstes Jahr mal vornehmen soll?!

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön, die ist ja ein Traum. Aber für meinen Liebsten dürfte sie, um Himmels willen, keine Kapuze haben. Die Mühe hättest du dir also für ihn sparen können :D. Unverständlich sowas... ich liebe Kapuzen :D.
    Schön, dass wir uns gefunden haben. Ich kannte euren Blog noch nicht :). Auf meinem Blog hat es einen Schweiz Button. Da gibt es schon eine CH-Blogliste einer anderen Bloggerin. Schaut da doch auch mal rein.
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich benutze Kapuzen eigentlich nur als Accessior. Tragen tue ich sie auch nicht. Aber ich finde, sie machen das Kleidungsstück einfach etwas "jünger". Die Jacke hätte ohne, wesentlich altmodischer ausgesehen.

      Löschen
  3. Die Jacke ist suuuuper!!! Die würde ich gleich selber nehmen und auch mein Mann hätte seine Freude daran. Was ich allerdings noch sagen muss... Ich bin ein bisschen eifersüchtig auf dich mit deiner Strickmaschinen-Oma!!! Solch eine Strickmaschine würde ich gerne mal genauer kennen lernen und deine tolle Oma natürlich auch gleich! ;-)
    Danke übrigens noch für deinen Kommentar mit dem Bloglinkparty! Da mache ich gerne mit! und verlinke euch auch gleich auf meiner Seite, falls ich das noch hinkriege...
    Überhaupt eure unbeschwerte und herzliche Art zu schreiben finde ich toll!!! Das spricht mein Mamanähherz direkt an und lässt es noch mehr leuchten...
    so, nun fertig gequatscht und Honig rumgeschmiert ;-) ich wünsch euch noch eine tolle Zeit und hoffentlich sieht man sich mal...
    herzliche grüsse giuanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Worte. :)Wenn du magst, darfst du gerne einmal zu mir kommen und die Strickmaschine unter die Lupe nehmen. Ich kann sie zwar wesentlich schlechter bedienen als meine Oma, aber das Grundprinzip dahinter, kann ich dann doch noch erklären. Sie ist schon irgendwie eigenartig aber die Ergebnisse sind wirklich toll. Meine Oma strickt so schnell und fehlerlos, dass ich an einem Tag sagen kann, dass wir gerne einen Pulli hätten und wenige Tage später liegt er im Briefkasten. Alsob sie eine Pullimaschine hätte, aus der, per Knopfdruck, süsse Strickpullover herauskommen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...