Freitag, 7. November 2014

Trage mit Liebe Exclusiv

Meine Tragezeit hat sich leider dem Ende zugeneigt, nur noch ganz wenige Augenblicke, meist wenn die kleinen Füße bei langen Spaziergängen zu müde werden, kann ich Florin in die Trage stecken.
Am liebsten hätte ich noch viele Tragetücher und Tragevarianten ausprobiert, aber ich glaube hier ist nun wirklich das Ende erreicht.

Umso glücklicher war ich, als ich die Anfrage erhielt, ob ich einen Halfebuckle, also eine Trage mit Schnallenhüftgurt und Bindeschulterträgern, aus einer Pollora Exlusivwebung nähen würde.
Mach ich doch gerne, ich brauche einfach eine Woche länger, damit ich das Tuch noch vorher etwas bewundern kann.

Der österreichische Trageladen Sotrala hat sich dieses absolut JUNGSTAUGLICHE Motiv von Pollora weben lassen, in Kürze wird es dort in einer anderen Farbe erscheinen. Welche, bleibt noch geheim, ich würde euch aber raten kurz auf ihrer Facebookseite reinzuschneien um es nicht zu verpassen, nicht dass dann alle direkt weg sind.

Der Steg, das Rückenpanel und der Nacken sind verstellbar, so wächst die Trage von ca. Gr. 80 - 104 geschmeidig mit. Die Beinausschnitte sind gepolstert, damit das Kind auch lange Strecken ohne eingeschlafene Beine übersteht.

Und natürlich liegt dem Ganzen mein Trage mit Liebe eBook zu Grunde. Ich hoffe, dass ich noch vielen, vielen anderen Eltern Tragen nähen darf, damit ich ab und an mal wieder Tragetücher bewundern kann.

AnniNanni



1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...