Montag, 13. Oktober 2014

Trage mit Liebe

Nach zwei Monaten Wartezeit, kamen meine Tragetuchstücke von einem französischem Hersteller an. Das erste Paket war angeblich verschollen und es mussten einige eMails (auf englisch) ausgetauscht werden, bis das zweite (aber dann erst bitte nach ihrem Urlaub) losgeschickt werden konnte.
Naja, dazu kommt, dass ich die AGBs nicht gelesen habe und mit "Tax an Shipping incl." in mein ausgewähltes Land (Schweiz) leider nicht mit noch zusätzlichen 50fr (ca. 40€) Mehrwertsteuer und Zoll gerechnet hätte. So habe ich nun insgesamt 60€ Versand/schweizer Mehrwertsteuer und Zoll noch zusätzlich gezahlt.

Keine Entschuldigung für das 8-wöchige Warten und dann doch letztlich sehr hohe Meterpreise, werden mich bestimmt nicht dazu veranlassen diesen Shop in meine Empfehlungsliste für die Trage mit Liebe mit aufzunehmen.
Tragetuch in grün, Träger in rot und die Kopfstütze mit Erdbeeren
Solltest du aus Deutschland kommen und auch eine Trage nähen wollen, sei bemerkt, dass für dich, da Teil der EU, wohl keine weiteren Zölle anfallen müssten.

Die Tuchstücke sind eher dünn und leicht, wirken aber dennoch hochwertig, weich und dicht gewebt. Tragen konnte ich damit ja leider nicht, da ich einzelne Meter bestellt habe, die dann in den nächsten Wochen in Fullbuckles (eine Trage komplett mit Schnallen) umgewandelt werden.
Tragetuch in rosa, Träger in beige und das Kopfteil mit Punkten
Noch bin ich nicht festgelegt, welche Größe ich nähen werde. Gefallen dir die Stoffzusammenstellungen, darfst du mich gerne um eine Reservation bitte und ich nähe dann auch die Größe für dein Kind.

Tragetuch in schwarz, träger in grau und Kopfstütze mit Sternen
Die nächsten 6 Farbzusammenstellungen präsentiere ich erst, wenn ich diese hier vernäht habe, praktisch als Anreiz für mich, das auch wirklich zu tun.

AnniNanni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...