Donnerstag, 9. Oktober 2014

„[10+6]: NÄHBLOG CONTEST – Mama Nähblog für Hessen“.


 Mama Nähblog für Hessen

** Wir machen mit **
                                                  Nähblogcontest


name: AnniNanni, DanniHanni und Moosglöckchen

aus: Hessen und der Schweiz

bloggt seit: tatsächlich schon zwei Jahre, dem 03.10.12, ein wahrer Feiertag

auf: Mamasnaehen.blogspot.de

näht mit: Janome und Miostar, momentan noch Janome und Huskylock

wir in drei worten: Fantasievoll, zufrieden, werkelnd

mein lieblingsplatz: Ich glaube, ich bestätige dann mal das Klischee... vor der Nähmaschine

daran arbeite ich gerade: Kinder großziehen, wir ziehen und ziehen und alle Jahre werden sie ein Stück größer

hier lese ich regelmäßig: ?

mein motto: lass dich nicht unterkriegen, sei wild und frech und wunderbar
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

[1.]: Was ist deiner Meinung nach das Erfolgsgeheimnis erfolgreicher Blogs?

Den Seitenaufrufen zufolge sind die kostenlosen Schnittmuster ein Magnet, aber ich denke auch, dass die Abwechslung der Post den Blog etwas vielseitiger macht.

Und dass man sich mit den Themen identifizieren kann, die gepostet werden. Alltagchaos und dergleichen.

[2.]: Woher schöpfst du Inspiration und den Mut und die Dinge immer wieder neu 
anzupacken?

Aus der Freude, die das Arbeiten mit sich bringt

Inspiration und Austausch mit anderen Nähverrückten.
Das ermutigt immer wieder. Oder die schöne rosa Wandfarbe in meinem Nähzimmer ...

[3.]: Welches sind deine 3 Lieblingsprojekte von anderen Usern?

Detailreiche Kleidung allgemein / Heimdeko mit viel Herzblut und Liebe

Aber besonder schön sind die Stillmartha und die Pumphose Frieda von das Milchmonster und das Schürzenkleid Herzgewand von Gewandet.

diese Schnitte lassen durch ihre Schlichtheit unmengen Platz für Eigeninterpretationen und Kreativität.

[4.]: Was hat dir bei deinem Start ins Bloggerleben geholfen?

AnniNanni: Danni :)

DanniHanni:  durch Anni, sie hat den Blog eingerichtet

[5]: In welchen Situationen stößt du an Grenzen bei deiner Arbeit?

Bei der Fotobearbeitung, das ist ein so komplexes Thema

Und seltsame umständlich umschriebene Anleitung, wobei der Schnitt eigentlich selbst erklärend ist. Aber man sich fragt, ob es da nicht einen versteckten Kniff gibt :)

[6.]: Auf welches Projekt bist du besonders stolz?

auf das eBook "Trage mit Liebe"
und Danni auf ihr dazu passendes Freebook der Puppentrage , ich trag dich, welches in den Startlöchern steht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dein Tipp für Beginner:

Such dir ein ganz einfaches Projekt aus, das du dir im Kopf schon zurechtlegen kannst, so dass du jeden einzenen Arbeitsschritt vor dir siehst.

Und such dir ,Verbündete, für produktiven Austausch und Hilfestellung bei kleineren Hürden. Sowas hilft oft ungemein, wenn man den Wald vor lauter Bäumen / ähm oder Stoff nicht mehr sieht.

[10+6]: NÄHBLOG CONTEST ist eine Aktion von Stoffkontor.eu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...