Donnerstag, 9. Oktober 2014

Kostenlose Anleitung: Trägerschoner für Babytragen

Eine tragende Rolle spielt auf unserem Blog alles Rund ums "Kinder Tragen". Zu diesem Thema gab es schon Annis E-Book "Trage mit Liebe"  und ihre tollen Babystulpen. Die man natürlich auch unabhängig vom Tragen verwenden kann.

Nun möchte ich meinen Teil zu unserem "Trageset" beitragen und zeige euch wie man ruckzuck seiner Tragehilfe eine ganz persönliche Note verleiht - nämlich mit Gurt- /Trägerschonern.

                   

Sie sind nicht nur praktisch indem sie die Träger der Tragehilfe vor den Sabber- und Knabberattacken des Traglings schützen, sondern sehen auch noch schön aus.




Anleitung

Das Schnittmuster herstellen:

Ich habe mir für meine Schoner ein DinA4 großes Blatt Papier genommen und es um die Träger meiner Babytrage gefaltet. [ ich trage mit einem Babyroo Huckepack Fullbuckle Medium - bei diesem Modell passt das Format DinA4 als Vorlage von der Größe und man muss Nichts wegschneiden. Ebenso wahrscheinlich für Buzzidil, Ergobaby, Manduca und andere Fullbuckle Modelle. Die Schoner waren an meiner Mysol von Girasol zubreit und zu lang und man müsste hier in der Breite und Länge um ca 5 cm von der DinA4 Größe des Blatte wegschneiden um sie als Vorlage zu benutzen]

Zuschneiden:

Für mich und meine Bedürfnisse war das Format die perfekte Vorlage für das Schnittmuster. Also habe ich es auf vier Stoffstücke übertragen. Zweimal in Jersey und zweimal auf einen Fleecestoff.

Nähen:

Das Fleece und den Jersey rechts auf rechts aufeinanderlegen und Füßchenbreit festnähen. Hierbei eine Wendeöffnung lassen. Wenden. Die Ränder ausformen und Füßchenbreit absteppen. Dabei schließen wir die Wendeöffnung.




Nun kommen die KamSnaps ins Spiel. Am besten legt ihr hierzu euren Schoner wieder um den Träger und markiert euch, wo ihr die Snaps befestigen müsst, damit der Schoner gut sitzt. Ich habe an meinen jeweils 6 Snaps angebracht.


FERTIG!!!

TIPP: Babystulpen eignen sich auch ausgezeichnet als Gurtschoner bei MeiTais. 


Hier sieht man den Vergleich: Links am Mysol MeiTai und rechts an meinem Huckepack Fullbuckle.

DanniHanni




Kommentare:

  1. Vielen Dank für die kostenlos Anleitung.
    Eine Frage hätte ich: Reichen die Kam Spanls nicht auf der äußeren Seite und man lässt es weniger überlappen? Was ist der Gedanke bei der doppelten Reihe? Freu mich schon drauf sie nachzunähen! :-) DANKESCHÖN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo. Ja natürlich kannst du es auch weniger überlappend machen und mit einer reihe KamSnaps fixieren.

      Mein Gedanke dabei war, das alles lutschsicher und fest ist ohne zu verrutschen ;) aber Geschmäcker sind ja verschieden.

      Soll ein DIY Leitfaden sein :) viel Spass

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...