Mittwoch, 24. September 2014

die wenigen Kleider....

... die meine Kinder für den Herbst benötigen, sind eigentlich schon alle genäht.

Außer den bereits gezeigten, nähte ich noch diese hier:

Eine Frida in 116 mit Strechjeans und Ringeljersey. Dazu passend ein Shirt aus der Ottobre, dem ich eine Knopfleiste aus meinem kommenden eBook verpasst habe.
Auch hier habe ich es wieder geschafft, einen süßen Kinderstoff ihm unterzujubeln.

Dazu noch ein Ottobreshirt aus der aktuellen Ausgabe für meine Tochter. Ich dachte mir, es müsste länger sein, aber schon beim Zuschneiden war klar, dass es doch recht kurz wird.

Und ein schlichter Pulli für das Baby (das keines mehr ist). Dazu passt, wie immer, eine Frieda aus wintergrünem Sweatfrotte aus dem örtlichem Nähgeschäft.

Statt Bündchenstoff verwende ich gerne Jersey. Da er meist etwas weniger dehnbar ist, rechne ich ca. 10% an der Breite dazu. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Jersey viel länger elastisch bleibt und nicht so furchtbar ausleiert.

AnniNanni





Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...