Dienstag, 12. August 2014

Tutorial: Stoffblume / Stoffjojo nähen

Hallo,

Heute zeige ich euch mal, wie man mit nur ein paar Handgriffen eine Stoffblume
 oder auch ein Stoffjojo genannt nähen kann.




Was ihr braucht:

Stoffreste 
Nadel und Faden
Knöpfe


1. 

Ich nehme mir ein Stück Stoff nach Wahl. Daraus schneide ich einen Kreis. Wie groß dieser wird, entscheidet ihr. Meiner hat nun einen Durchmesser von 18 cm


2.

Nun knickt man den Rand ( ca. 0,5 - 1 cm) um. 




3.

Anschließend wird mit großen Stichabständen und einem stabilen Faden einmal im Kreis genäht. 



4.

Nun erklärt sich, wieso der Faden stabil zu sein hat - ich ziehe an dem Faden, sodass ein kleiner Sack entsteht, den ich nun platt drücke ( Die Öffnung sollte dazu in der Mitte sein )


5.

Um das nun alles zu fixieren, wird der Faden verknoten und die Öffnung mit einem bunten Knopf verziert und so verschlossen.


6. Fertig!

Nun kann man damit allerlei aufpeppen oder es auch als Streudeko dezent einsetzen :-)  



Viel Spaß beim Reste verwerten!

DanniHanni


Verlinkt zu: Creadienstag



1 Kommentar:

  1. einfach und klasse ! das kriege ich auch hin
    und "verblüme" damit meine nächste Bilderausstellung ;-)

    danke und lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...