Donnerstag, 14. August 2014

RUMS: Tubetop + Schnitterklärung

Hallo,

Obwohl es mir eigentlich garnicht allzu gut geht, bin ich doch ziemlich fleißig im Moment!
Aus lauter Frust über meinen anstrengenden Tag, habe ich mir kurzerhand selbst ein Tubetop genäht.

Der Jersey ist zweifarbig unterteilt, da ich es aus Resten zusammengenäht habe.
Der Pilzstoff wurde bereits eine Babypumphose und ein Wickelkleid für die zwei Tochterkinder.
Und der Punktejersey ein Onion Wickelkleid für eine Freundin.



Merkt man, dass ich zur Zeit total auf Fliegenpilze stehe???


Nur noch knappe 2 Wochen, dann kann der Bauchzwerg die passende Pumphose tragen.

Der Schnitt: 

Das Schnittmuster hierzu habe ich selbst entworfen.
Dazu brauch es lediglich ein passendes Oberteil und hübschen Jersey.

Das Oberteil habe ich mittig gefaltet und direkt an den Stoffbruch des Jerseys gelegt.
Mit dem Cutter bin ich nun ein cm entfernt vom Rand des Oberteils entlang gefahren.
Das habe ich für beide Jerseys getan. Mit der Overlock habe ich dann das Vorder- und Rückteil 
zusammengenäht. Aus dem Punktejersey entstand der Saum für Oben und Unten.

Die Stoffblüte habe ich ganz einfach nach diesem Prinzip hergestellt :



DanniHanni



Stoff: Lillestoff ?

Schnitt:  Ich

verlinkt zu: RUMS

Kommentare:

  1. Mensch, das sieht ja toll aus! Und was für eine schöne Babymurmel !

    LG, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß,
    Der Stoff wäre auch was für meinen Bauchzwerg :)
    Das Oberteil ist wirklich sehr süß, vorallem mit der Blume.
    Liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Shirt, vor allem der Punktejersey gefällt mir gut!!!
    Alles Gute für Dich und den Bauchzwerg!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...