Donnerstag, 31. Juli 2014

RUMS: Onion Nr. 2

Hallo,


<3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3

eigentlich hatte ich ja im letzten Post geschrieben, dass ich mein nächstes Onion ohne Bauch präsentiere, aber ich hatte so Lust mir noch eines zu nähen. Und hier ist das Ergebnis.


Blütenstoff zwischen Minze und Lavendel

Den Saum ziert ein Gummiband. Es passt perfekt!
Unter die Brust habe ich ein gesmoktes Stoffstück eingesetzt, welches ich zuvor von einem anderen Oberteil recycelt habe.

Wie schon im letzten Onion festgestellt, der Bauch (36. Woche) passt perfekt rein.
Diesmal hat es auch Kleidlänge und sieht so sommerlich schön aus.

Der Pilzanhänger passt auch hier farblich sehr gut 
 In meinem Nähregal warten noch einige Meter Stoff um vielleicht auch so ein schickes Teil zu werden.
Ich glaube, ich bin süchtig nach diesem Schnitt :-)

DanniHanni

Stoff: Stenzo Jersey (Herbert Textil - Holland)

Schnitt: Onion Empire Kleid

Laune: wehmütige letzte 4 Wochen :-)

Verlinkt zu:   RUMS




Kommentare:

  1. Das ist ein sehr schönes Kleid. Gut, dass du es jetzt genäht hast. Wer weiß, ob du ohne Bauch so bald wieder zum Nähen kommst?
    Liebe Grüße und alles Gute

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schickes Kleid, aus einem wirklich wunderschönen Stoff! Steht Dir auch ganz hervorragend!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein ausnehmend hübsches Sommerkleid. Der Stoff wirkt so frisch und leicht.

    Viel Glück für den kleinen Bauchbewohner!

    LG
    Mrs T.

    AntwortenLöschen
  4. Da hab ich doch bei RUMS dein schönes Dekollete gesehen und musste mir das hübsche Oberteil ansehen! Aber nein, jetzt ist das sogar ein Kleid, wie schön!!! Super Schnitt, steht dir sehr gut!
    Alles Liebe, scheint ja bald so weit zu sein!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Tolles Kleid! Und mit Bauch besonders chic! :-) Genieße die letzten Wochen. Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, das ist ein rundum gelungenes Sommerkleid für eine werdende Mama, denn es sitzt toll dank deiner Ideen und macht gute Laune. Ich nähe den Schnitt auch gerne für meine Tochter, als Kleid, als Shirt, aber auch mit so einigen Modifikationen. Alles Gute für die letzten Wochen ( vor allem keine unerträgliche Hitze )!
    herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...