Mittwoch, 18. Juni 2014

Ein paar neue Kleider








Heute hatten die zwei Großen neue Kleider an, das Wetter stimmte und ich hatte kurz Zeit zum Fotografieren, bis der nächste Tagespunkt an die Reihe kam.

Die Hose meiner Tochter ist aus der aktuellen Ottobre. Ich habe bei 94cm Körpergröße Gr. 98 gewählt, doch leider ist sie schon zu klein. Ich würde also auf alle fälle zu "ein paar mehr Größen" raten.

Die Stickdatei der süßen Meerjungfrau stammt von EmiOli und mit dabei sind ein Reihe kleiner Meeresbewohner, wie die grüne Krake.
Die Meerjungfrau war auch der einzige Grund, weshalb meine Tochter die Hose angezogen hat. Denn wie sie mir gleich lauthals mitteilte, mag sie keine Jungsfarben und will doch nur rosa.


Die Stoffauswahl für größere Jungs gestaltet sich etwas schwierig. Mein fast 6-Jähriger hat nichtmehr so wirklich Lust auf Dinos (am besten noch schön auf niedlich gemacht) oder bunte Rennautos.

Am liebsten wünscht er sich einen Gepardenstoff, allerdings habe ich da noch nichts gefunden. Selbst eine geeignete Stickdatei fand sich nicht.

Der Nashornstoff ist super, kam super an und sieht super aus. Das Shirt gab es als Schnitt einmal in der Ottobre und es sieht einfach cool aus.

Der Schnitt für die Hose ist frei erfunden und hat nur mit Hängen und Würgen gepasst. Trotzdem ist es eine Lieblingshose geworden. Die passende Schiebermütze habe ich auch genäht. Doch, obwohl ich wusste, dass das dazugehörige eBook nicht perfekt passt und ich alles abgeändert hatte, passt sie nun immernoch nicht perfekt.

Achja und für den Haarreif habe ich einfach die Länge abgemessen, je 3-4 cm umgeschlagen und umgenäht und dann aufgezogen und angeklebt. Hält gut und sieht süß aus.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...