Donnerstag, 10. April 2014

Sommerkleider

Ich habe mir vorgenommen nurnoch Stoffe zu kaufen, die ich wirklich unbedingt gerne möchte. Und nicht, weil sie ganz nett sind und günstig. Diese zwei wollte ich schon wirklich lange haben und habe sie nach der Lieferung direkt vernäht.
 Eigentlich hätte ich noch vom letzten Jahr gewarnt sein sollen, als ich das Schnittmuster aus der Sommerausgabe vom vorigen Jahr der Ottobre, wieder verwendete. Denn die damalige 68 war schon extrem reichlich. Die jetzt genähte 86 gränzt eher an eine 104.
Hier habe ich einen Bodyschnitt aus der Ottobre als Tshort abgewandelt. ich  mag enge Hemdchen eher, als die Weiten (in 104 :) )

Ihr merkt, ich stehe weiterhin voll auf Füchse.

Die Stoffe sind von Lillestoff und ich habe für das Kapuzenhemdchen fast den gesamten halben Meter verbraucht. Es ist zumindest nur so wenig übrig, das nichts Spannendes mehr draus zu machen ist.

Für das Hemdchen unten habe ich nur die Hälfte der 0,5m verbraucht und gleich nochmal das selbe Hemdchen für mein Patenkind genäht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...