Freitag, 3. Januar 2014

Mumins Tasche am Freutag

Ratet mal, was mir mein weltbester Mann zu Weihnachten geschenkt hat? Ja, der Titel verrät es ja schon.
Aber nein, er hat mir nicht die "langweilige" Mumins-Tasche aus E***-Kleinanzeigen gekauft für 35,-  , mit der ich ihm in den Ohren lag. Nein! Mein Mann hat mir gleich zwei Meter Mumins-Stoff gekauft, damit ich mir meine eigene Mumins-Tasche nähen kann.

(Eigentlich wollte er ein Fuchs sein. Er dachte nämlich, selber nähen wäre viel günstiger, wie der Frau die olle Tasche zu kaufen -MÖP!- So, die Damen, alle mal ins Fäustchen lachen.) Umso besser für mich.

Ich habe ja jedes Jahr bekanntlich große Angst vor den Geschenken meines Mannes. Einmal erhielt ich ein Männerhemd mit einem komischen Hasen aus einem Videospiel darauf und ein anderes Mal einen gleichen solchen Hasen zum Selbstanmalen! Seufz..... wer kennt das nicht!? 

Aber diesesmal war Alles anders. Mein lieber Mann holte sich für seine tolle Idee auch noch Hilfe an Bord von AnniNanni und noch der lieben Dame dieses Online-Handels FRIEDA HAIN!!!
Viel Lob und Dank für die tolle Hilfe. Die Stoffkombis, die sie für meinen Mann rausgesucht hatte sind einfach ein Traum. Dazu gab es dann noch eine liebe Kleinigkeit, über die ich mich auch sehr freute. Also wer wert auf einen freundlichen Kontakt und kompente Beratung legt, sollte unbedingt bei ihr vorbeischauen.

Und hier nun das Werk :     Die Mumins - Schnabelinabag in MEDIUM



 Und wenn das mal kein Grund zur MuminsFreude ist - ab damit zum Freutag!!!!

(Einziges Problem, der Boden ist nicht so stabil, wie ich es mir erhoffte - aber egal)

DanniHanni

Tasche:

Schnitt: Schnabelina Bag Medium
Stoff:     Mumins  (gesehen bei Frieda Hain)



1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal ein tolles Geschenk!!!
    Und die Tasche ist richtig cool geworden :D
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...