Freitag, 24. Januar 2014

In unserer Galerie


Der Wecker klingelt, was eine Nacht,
Doch ich bin schon lange wach.
Hab gegrübelt und skizziert
Was man heute ausprobiert.

Die Straße lang, im schnellen Schritt.
Schoki, Kaffe und Ideen hab ich mit.
Ist´s auch nicht das beste Wetter,
meine Arbeits macht´s doch netter.

Schwupps, hinein in die Türe,
in der Hand noch die Lektüre
Über Stöffchen und die neusten Schnitte
Mein Tisch wartet bereits in des Raumes Mitte.

"Guten Morgen, auch schon da?!",
sagt meine liebe Annika.
"Natürlich, meine liebe Anni!"
"Dann frisch an die Maschine, liebste Danni!"

Harmonisch surrt die Overlock
und Nähmaschinchen mit ihrem tock tock
verlässlich die Stoffe nimmt,
damit hinterher auch alles stimmt.

Ritsche Ratsche geht das Messer,
denn mit diesem geht es besser.
Und Anni schwingt verwegen,
die Schere wie einen Degen.

Tip tip tap, auf die Tastatur
wird eingeschlagen immer nur
Moosglöckchen die gute Fee,
entwirft die Schnitte seit eh und je.

Die Tür geht auf, die Tür geht zu
Und herein kommt man per Du,
Neuste Kleider, neuste Schuhe,
findet man in bei uns in Ruhe.

Man kennt sich aus, weiß wo alles steht.
Herzlich Willkommen in unserem "Verfuchst und Zugenäht"

Ein wildes Treiben in unserem Raum,

ich erwache – es war doch nur ein Traum ....


Luftschlösser gehören wohl du den schönsten Freu-Momenten, sich so einen regnerischen Freitag zu versüßen! Oder was sind eure Tipps um so einen Tag gut gelaunt rum zu bekommen?

<3- lichst DanniHanni

Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...