Donnerstag, 12. Dezember 2013

Stillmartha die 7.

Ich habe noch nie ein Kleidungsstück mehr geliebt als meine Marthas!

Mit Leggins getragen sind sie nicht nur ultrabequem, sondern lassen einen gefühlte 5kg leichter erscheinen/fühlen.

Schuld daran ist, dass man trotz lockerem Sitz ab Taille, immernoch weiblich ausschaut. Die aufgesetzten Taschen verstärken diesen Verschlankungseffekt noch etwas.

Daher mag es kaum verwundern, dass ich  mir gestern, trotz selbstauferlegtem Weihnachtsstress, ein 7. Martha genäht habe.

Natürlich auch dieses mal wieder als Stillvariante!

Alle Stoffe sind von Michas-Stoffecke. Es lohnt sich dort regelmäßig hineinzuschauen, weil sie mehrmals wöchentlich Restposten einstellen und außerdem ein tolles Angebot mit ihren Ü-Tüten machen!



Nein, ich habe den Stoff nicht verkehrtherum zugeschnitten (und später war kein Rest mehr übrig), die haben doch tatsächlich den Stoff falsch herum bedruckt... verrückt oder?

AnniNanni

Für mich bei RUMS

Kommentare:

  1. Oh deine Martha ist so schön geworden. Die Stoffe sind toll.
    Ich bin mal gespannt, wann ich mit meiner endlich anfange. Ausgedruckt ist das SM schon ;)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oha, sieben Marthas... ich bin erst bei Nummer eins... ;)
    Nr. Sieben sieht jedenfalls sehr schick aus ♥
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Übrigens echt verrückt mit dem falsch bedruckten Stoff... tztztz...

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht ja toll aus :-)
    Wir haben die Martha auch schon ausgedruckt, trauen uns aber noch nicht so recht dran ;-)
    Immer wieder schön zu sehen, was ihr für tolle Sachen zaubert.
    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, also ich muss sagen, es sieht nur schwer aus! Bei der ersten habe ich mit der Anleitung nebendran genäht und die anderen flogen dann nur noch zu durch die Maschine :-) also traut euch ran. Die Martha ist ein absolutes Lieblingsstück, dass in keinem Schrank fehlen darf!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...