Donnerstag, 5. September 2013

Stillmartha

Heute trage ich eine meiner drei Stillmarthas! Ich habe die 3. noch garnicht fotografieren können, weil sie ständig wieder in der Wäsche ist ;)

Diese hier gefällt mir besonders gut, weil sie in meiner derzeitigen Lieblingsfarbe Petrol ist.
Der Regentropfenstoff ist von Hamburgerliebe und mit viel Liebe in der stoffkiste ausgesucht worden. Eigentlich wollte ich einen anderen aus der Kollektion, der aber leider Ausverkauft war. Dieser hier passt aber auch sehr gut und somit ist dieser Pulli nun mein Liebling.

Der kleine Florin ist nun schon fast 8 Monate alt, aber bis auf zwei Breimahlzeiten, stille ich ihn noch. Das Oberteil des Pullovers kann man hochziehen, darunter verbirgt sich ein lustiges Teil! Praktisch ein zweites Oberteil mit Aussparungen für die Brüste. So muss ich mich nicht ganz nagisch machen, wenn ich Stille.

Ich wusste nicht, wieviel Stoff ich wohl brauchte. Hatte damals also jeweil 1m und 80cm genommen. Die 80cm waren mehr als genug der 1m allerdings sehr knappt. Wieso auch immer, hat es bei diesem 3. Pulli nicht gelangt. An der Brust musste ich also annähen, aber man sieht es kaum.

Was auch schade ist, die Ärmel waren mir beim 1. Versuch viel zu kurzs, beim 2. gerade knapp, obwohl ich schon 5cm mehr genommen hatte und nun, mit 10cm längerem Bündchen, endlich passend.

Was ich bei vielen Bildern im Netz gesehen hatte, war, dass das Bündchen unter der Brust nicht eng anlag. Ich habe es also richtig fest gedehnt, damit es nun so ausschaut.

Den Schnitt an sich finde ich doppelt gut. Durch das Bündchen unter der Brust ist es perfekt tailliert und geht dann in A-Line auseinander und lässt so viel Platz für den leeren Schwangerschaftsbauch :( Niemand kann die Speckrollen erkennen :)



Und der Schalkragen ist super dekorativ und mein absoluter Favouriten-Halsabschluss derzeit!

Das ganze geht heute das erste Mal zu RUMS!

Liebe Grüße

AnniNanni

Kommentare:

  1. Oh toll, deine Martha gefällt mir sehr gut!

    Alles Liebe,
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    die Martha sieht ja richtig klasse aus, wre auch mein Lieblingsteil!!! Dein Blog gefällt mir gut.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Mensch siehst Du in diesem Teil klasse aus!
    Und ich finde diese Variante unter der Brust total schön!
    Vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Schön geworden, deine Martha!! Und so praktisch ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, Deine Martha passt Dir wie angegossen. LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. sehr hübsche stoffkombi! und die offenen saumabschlüsse gefallen mir auch. mir fällt auf, dass man auf dem Oberteil ganz leicht die Brustausparungen vom Stilloberteil erkennen kann. Ist das bei allen Shirts so? Hab mirjetzt auch 2 stillmarthas genäht, aber noch nix ausgeschnitten.Jetzt bin ich ganz verunsichert...glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die offenen Säume gehen nach und nach leider auf :( und der stoff geht leider auch von wäsche zu wäsche mehr ein, sodass sie immer kleiner wird :(

      Aber nein, die löcher sieht man nicht, das ist der bh, ein grausames Still-modell :)

      Löschen
  7. Steht Dir ganz super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...