Freitag, 20. September 2013

Freutag



Gestern bekamen wir ein riesiges Paket von meiner Oma. 

Ich bin mir fast sicher, dass ich meine Leidenschaft für Handarbeiten von ihr habe. Denn außer ihr kenne ich keinen, der seit so vielen Jahren so intensiv sich da hineinhängt.
Jedes Teil von ihr ist ein Unikat und ich liebe es meine Kinder mit diesen unglaublich niedlichen (und perfekt gearbeiteten) Kleider zu sehen. Meine Oma trägt einen großen Teil dazu bei, dass die Kleinen (und zum großen Teil auch schon ich) fast nurnoch selbstgemachte Kleider tragen.

Hach - ist unser Dorf nicht schön herbstlich?
Allerdings näht sie nicht, sondern strickt - und das auf einer Strickmaschine. Ich habe noch nie jemanden getroffen der das Handwerk besser verstand. Mal davon abgesehen, dass mir bisher nur äußert wenig Strickmaschinen untergekommen sind - eine davon steht auf jeden Fall auch in meinem Arbeitszimmer und wartet sehrsüchtig darauf, abgestaubt und genutzt zu werden....

Also, in dem Paket waren eine ganze Menge gestrickter Sachen. Darunter zwei Schals, ein Halstuch und ein Muff, die ich noch nicht fotografieren konnte.

Die anderen Kleider konnte ich direkt den Kindern anziehen und fotografieren. Es kamen so tolle Bilder raus, dass ich kleine Collagen zusammenstellen musste :) Ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welches ich nehmen sollte

Hier sind sie:

Mathilda bekam einen niedlichen Pulli. Sieht zwarnach 70er Jahre aus, aber in den Geschäften findet man grade ganz viele davon. Die Wolle ist toll - ganz dick und trotzdem kuschelweich! Es steht ihr perfekt oder?

Baldur trägt seine Strickjacke vom letzten Jahr, er ist wohl nicht so viel gewachsen. Den Loop hat er sich, mit meiner Hilfe, selbst genäht. Die Mütze ist von meiner Oma und steht und passt ihm perfekt. 

Hihi, mein kleiner Florin hat sich sehr an dem Ausflug gefreut. Der Strampler und die Mütze sind aus dem Paket. Den Strampler habe ich mir so gewünscht und meine Oma hat keine Wünsche offen gelassen. Passt ebenfalls PERFEKT und die Hosenbeine rutschen in der Rückentrage NICHT hoch, sodass er frieren müsste. Das Anziehen ging auch ganz einfach, dank dieser niedlichen Knöpfe. Mit der Mütze sieht er aus wie ein kleiner Ritter!


Und weil ich mich so gefreut habe, geht das ganze zum Freutag !!

Eure AnniNanni

Kommentare:

  1. Herrlich :) einfach nur herrlich......

    AntwortenLöschen
  2. Bezaubernd! Deine Oma ist toll! Die Sachen sind hinreißend!

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
    Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...