Montag, 1. April 2013

Bodies fürs Baby

Ich liebe außergewöhnliche Bodies für Kinder. Auch wenn man sie oft garnicht sieht, ist es für mich mehr als nur Unterwäsche. Ich ziehe dem kleinen gerne nur den Body und eine Hose an und dem Mäuselinchen unter einem Kleid nur ein Body. Sie liegen so schön eng an und machen die Kinder noch kuscheliger, oder?

Welche Bodies habt ihr am liebsten?

Ich habe nun zwei für den Kleinsten genäht.



 Einmal  hab ich den süßen Walstoff genommen, den ich auch schon für ein Shirt für den Großen verwendet habe. Es ist immernoch so viel da, dass ich noch ein Unterhemd nähen konnte und wahrscheinlich noch 3 weitere Pullis nähen kann. Dieses Mal habe ich ihn mit braun kombiniert, damit er nicht allzu bunt wird.
 Oben habe ich eine Knopfleiste eingesetzt. Der Schnitt ist aus der Ottobre (mal wieder) und irgendwie hab ich den Dreh mit dem Halsausschnitt noch nicht so raus. Dieses Mal jedoch ist er super gelungen, ansonsten wird er nämlich manchmal zu eng oder weit. Weil ich kein Risiko eingehen wollte, eben die Knöpfe,
 Ich habe alle Nähe mit einem Flatlock-Stick plattgenäht, damit auch wirklich nichts krazt und stört. Schließlich soll der Body nicht nur gut aussehen.

Das war mein zweites Werk. Nun aus hellblauen Sweat, den ich mal bei ebay ersteigert habe. Er ist innen kuschelweich angerauht.

 Wieder habe ich den Ottobre-Schnitt verwendet, nun aber die Knopfleiste schräg an die Seite gesetzt. Ich kann es einfach nicht lassen, die Schnittmuster zu verändern.
Mit meiner neuen Stickmaschine habe ich diesen Stern aufgestickt, farblich passend alle Kanten mit dem selben Stoff eingefasst und auch hier wieder die Nähte mit einem Sternen-Zierstich plattgenäht.

Ich sitze zwar recht lange an so einem Body, aber er macht wirklich Spaß und es reizt mich immerwieder, weil man so ordentlich beim Streifeneinfassen nähen muss, damit es gut aussieht. Und das kann ich wirklich nicht oft genug üben.

Anni Nanni

Kommentare:

  1. Die Bodys sind sehr schick geworden. Die Knopfleiste mit bunten Kamsnaps ist eine lustige Idee.
    Ich verschließe die Bodys immer mit Jerseydruckknöpfen. Die Snaps reißen meistens aus oder man muss sie sehr vorsichtig öffnen.

    Lg Trine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...