Dienstag, 5. März 2013

Taschenanleitungen

Es ist vollbracht!



Die letzten zwei Abende habe ich damit verbracht diese riesen Taschenanleitung endlich zu schreiben. 
Ich hatte sie schon monatelang im Kopf und wurde so oft nach dem Schnitt für meine Täschchen gefragt, dass ich sie nun endlich umsetzen musste. 

Ich hoffe die Anleitung ist verständlich. Falls nicht - unbedingt Kommentare hinterlassen, damit ich es ändern kann. 

Als erstes habe ich den Grundschnitt erklärt, den man, sobald man ihn mal verstanden hat hundertfach abwandeln kann. 

Ihr könnt hier also wunderschöne Reißverschlusstaschen in allen Formen und Größen nähen. und da sie ein Innenfutter haben, sieht man noch nicht einmal die Nähte!

Und das Beste ist: Der Reißverschluss hat eine Gelinggarantie mit Glücksmomenten, wenn ihr dann das erstemal einen Reißverschluss sauber und gerade eingenäht habt!
So ging es mir zumindest damals. 

Also, an alle Anfängerinnen und solche, die es werden wolle: Traut euch ran!

An alle Fortgeschrittenen (und solche die es werden wollen): Traut euch ran und näht, dass euch die Finger rauchen!

Finden tut ihr sie, wie immer, unter "kostenlose Anleitungen"!

Viel Spaß

AnniNanni

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich finde deinen Blog wirklich super, deshal bist du nominiert für den BestBlogAward.

    Alle Details findest du hier:
    http://naehkaethe.wordpress.com/2013/03/04/best-blog-award/

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog, vielen Dank für die schönen Ideen. LG Angelika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...