Donnerstag, 24. Januar 2013

Die Wiege ist gefüllt...

... auch der Strampler und die gepunktete Hose mit dem passende Pulli kamen schon zum Einsatz. Endlich ist unser kleiner Wurm da und all meine genähten Sachen haben nun eine Aufgabe. Außerdem steht es jetzt 3:3 im Babybattle gegen Danni :) und unsere Kopfzeile oben musste von 5,5 Kinder auf 6 geändert werden!

Man glaubt es kaum, aber ich kam trotz Wochenbett schon in den ersten Tagen wieder zum Nähen. Und da er Zuhause geboren wurde, kam ich garnie aus dem Familienalltag raus und alles ging in seinem gewohntem Rhytmus weiter, sodass wir bisher eine wunderschöne ruhige Anfangszeit hatten.

Damit die Großen nun nicht zu kurz kommen, habe ich gestern einen Thomas-Beutel für und mit dem Thomas-Eisenbahn-Fan genäht. Der war aber so einfach und der Thomas-Stoff ist sowas von überhaupt nicht mein Geschmach, dass ich kein Foto von machen werde :)

Und heute, der Thomas-Fan hat mir wieder geholfen Knöpfe zu drücken, kam diese Pixi-Buch-Hülle raus.

Die Pixibuchhüllen, die es schon gibt, fand ich nicht sondlich überzeugend, da man da alle Bücher übereinander stapelt. Darum habe ich mir dieses Mäppchen überlegt und gleich umgesetzt.



Morgen nähe ich noch einen Henkel, den man dann mit Druckknöpfen an der Kopfstütze im Auto befestigen kann, sodass man die Hülle prima auf Autofahrten mitnehmen kann. Die Idee lieferte mir zur Abwechslung mein Mann. Leider erst nach dem Nähen, sodass ich nun improvisieren muss.


Und als kleine Vorschau für morgen verrate ich schonmal, dass ich die Tage auch eine Wimpelkette genäht habe. Dieses mal mit Namen und nicht zum Verkauf. Sie hängt nämlich nun an unserem Haus und verrät, dass der Klapperstorch uns einen kleinen Jungen gebracht hat. Das Foto folgt morgen und gibt dann auch den Namen preis!

Kommentare:

  1. Hi Annika,
    ich hätte eine Anregung für eine Weiterentwicklung dieser Buchhülle: hochkannt, mit unterschiedlich großen Taschen und Henkel für die Kopfstütze am Vordersitz wäre doch auch eine super Autotasche... :o)

    Aber die Buchhülle ansich ist auch eine tolle Idee, da sieht man die Büchlein auf einen Blick.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Daran habe ich auch schon ein paar mal gedacht. Vielleicht muss ich es die Wochen mal umsetzen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...