Dienstag, 1. Januar 2013

Alle meine Kleider

Ich war die letzten Tage nicht untätig und so sind ein paar Kleidungsstücke für die Kleinen entstanden. Der Gepunktete und der hellgrüne mit den Sternen lagen schon länger herum, mein Großer hatte sie sich einmal ausgesucht und ich kam nie dazu ihm den Pulli zu nähen.
Den fliederfarbenen Babycord und den Frösche-jersey habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Und sie lassen sich prima kombinieren.


Das Webband gab es auchnoch zu Weihnachten. Und kaum hatte ich den Stoff in den Händen, kam mir die Idee zu dieser Tunika. Der Schnitt ist eigentlich von Ottobre, ich habe allerdings die Passe und die Ärmel etwas verändert und aus dem Kleidchden eine Tunika gekürzt.



Damit das Warten auf den Kleinsten nicht unendlich lange wird, näh ich ihm einfach ein paar Kleidchen und versuche mir vorzustellen, wie er in diese winz-Hosen hineinpassen soll.

Und den Pulli gab es für den Großen - er steht total auf hellgrün. Das Schnittmuster war wiedermal aus der Ottobre und mit den Raglanärmeln ist es wirklich ruck-zuck genäht. Dieses mal hab ich es eine Nummer größer versucht, aber leider ist es nun doch nocht etwas groß.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...